Romero Ramondo

Romero Ramondo

Romero Ramondo „Alle Wesen sind gleich und sollten gleich Behandelt werden„ Als Kind hat Romero schon früh gemerkt, dass ihm das Adels-Leben nicht gefällt.Anstatt Manieren zu lernen die seiner Position als Adeliger entsprechen würden, hat sich Romero lieber mit den Straßenkindern beschäftigt und bei Rangeleien mitgemischt. Seine Kindheit war nicht leicht, da er von seinen Geschwistern und Verwandten verschmäht und

Allein unter Monstern (Invictus Igni)

Allein unter Monstern (Invictus Igni)

Allein unter Monstern solo (Invictus Igni) Ihr wollt also einen Bericht zu meiner Spähmission? Nun, kurz gefasst: Das wird echt kein Zuckerschlecken. Natürlich rechnen wir mit erheblichen Ärger, immerhin soll es gegen die Drow gehen. Aber da werden wir auf ordentlich Widerstand stoßen. Nachdem ich zur Treppe geleitet wurde, die zur Bastion der Drow hinabführte und diese dann auch bis

Dickköpfe (The Guardians)

Dickköpfe (The Guardians)

Dickköpfe (The Guardians) Nach dem sie ihren Weg aus dem Badehaus gefunden hatten, löste sich Maevina von der Gruppe. Die anderen gingen zum Tempel von Lathander. Camilla hatte die Absicht, das gefunde Opfer wieder zu beleben, Faerhan wollte das Amulett des Absolut bösen in sichere Hände übergeben, Arramiour das geliehene Schwert zurück bringen. Anakis wollte die Gelegenheit nutzen, ihre Erinnerung

Arannis Greywood

Arannis Greywood

Arannis Greywood „Arannis Greywood, Unteroffizier des 3. Schwadrons des 4. Regiments der stolzen tethyrianischen Reiterei“ sagte der junge Halbelf dem Kutscher mit ernstem aber freundlichem Blick. Nach einer kurzen Pause in der sich der Kutscher sicher gefragt haben muss, seit wann es Abkömmlinge der Elfen so weit in der Armee bringen konnten, stiegen beide auf die Kutsche und begannen die

Ein Fluch, ein Dschungel und ein Baum, der verbindet (Raven Guard)

Ein Fluch, ein Dschungel und ein Baum, der verbindet (Raven Guard)

Ein Fluch, ein Dschungel und ein Baum, der verbindet (Raven Guard) 10. bis 11. Flamerule 1488 Ein recht warmes und sonniges Wetter wartet auf die Bevölkerung von Baldurs Tor, während das geschäftige Treiben in der besagten Stadt vom Morgen an immer mehr zu nimmt. Eine kleine Briese vom Meer lässt die gesamte Szenerie jedoch ganz angenehm wirken. Wie es auch

Neris Meltem

Neris Meltem

Neris Meltem Geboren und aufgewachsen bin ich in Orlumbor, besser gesagt, in einer Stadt unter dem Wasser vor der Küste von Orlumbor.Orlumbor selbst ist eine kleine felsige Insel, die ca. 300 Meilen südlich von Tiefwasser, zwischen der Dolchfurt und Baldurs Tor liegt. Schon immer wohnten wir hauptsächlich unter der Meeresoberfläche. Wir können zwar auch über Wasser überlegen, nur ist dies

Belladonna Brownburow Bandawax

Belladonna Brownburow Bandawax

Belladonna Brownburow Bandawax Unsere Reise begann als ich 15 Jahre alt war. Anfangs war es nur eine fixe Idee von meinem Vater „kommt wir packen unsere Sachen und wandern aus“. Die nächsten fünf Jahre fuhren wir von Ort zu Ort, von Stadt zu Stadt. Als Fischer haben wir schnell immer irgendwo Arbeit gefunden, aber richtig glücklich waren wir nirgends.Ich habe

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner