Das Yawning Portal hat geöffnet

Das Yawning Portal hat geöffnet

Das Yawning Portal hat geöffnet Ein Schild mit der Aufschrift „The Yawning Portal“, das an Ketten an einer schwarzen Eisenstange über der Eingangstür hängt, kündigte den Eingang in das Gasthaus an. Das Steingebäude mit Schieferdach bietet in den drei oberen Etagen Gästezimmer an. Nach Betreten endeckt man abgenutzte Bretter, die den Boden bedecken, aber der Eindruck ist vor allem Komfort.

Wesir ibn Drale

Wesir ibn Drale

Wesir ibn Drale Rechte Hand und Geliebter von Lady Erliza die Blutige, Herrin in dritter Generation von der Insel Schneefall in den Moonshae Isles. Seine Zuständigkeit umfasst die „Justiz in Hinterzimmern“ und alle darum herum nötigen Mittel. Durch seine jahrelange Arbeit als Sicherheitschef und Diplomat, ist er in den höfischen Gebräuchen und unterschiedlichen Kulturen bewandert und hat in den größeren

Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden (The Outbreaks)

Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden (The Outbreaks) Normalerweise hab ich jemanden dem ich das direkt erzählen kann, meine jüngst erlebten Abenteuer auf Papier zu bringen ist ein wenig ungewohnt, aber da ich sowieso hier herum sitze und warte dass unsere Rast vorbei ist, kann ich genauso gut auch mal was Neues ausprobieren. Noch vor wenigen Tagen, als ich Myth

Vernetzt und zugesponnen (The Adventurer)

Vernetzt und zugesponnen (The Adventurer)

Vernetzt und zugesponnen (The Adventurer) Der Vampir war tot, doch der Gedanke daran dass er zurückkommen könnte trieb uns weiter voran. Das und Farheas Wunsch nach mehr Beute. Direkt nach Ende des Kampfes wurden wir teleportiert und fanden uns am Ende einer Treppe wieder. Mit „wir“ meine ich jedoch nur Felicia, Farhea, Skaakas und mich. Von Rudger und Malcer fehlte

Kohiberus

Kohiberus

Kohiberus Kohiberus ist als Kind in den Trollhügeln aufgewachsen. Seine Eltern sind gerne mit ihm auf Abenteuer gegangen. Früh haben sich seine kämpferischen Talente offenbart. Jedoch zog es ihn immer mehr zu den Büchern, sein in der Literatur bewanderter Onkel war sein großes Vorbild. Mit seiner Freundin Ellywick trieb er schon früh Schabernack und sie waren oft zusammen gesehen. Als

Sonderkapitel Der Garten von Bi-Bel (The Legacy of the Grey Guardians)

Sonderkapitel Der Garten von Bi-Bel (The Legacy of the Grey Guardians)

Sonderkapitel Der Garten von Bi-Bel (The Legacy of the Grey Guardians) Sonderkapitel Der Garten von Bi-Bel „Das Rad der Zeit dreht kontinuierlich weiter. Seine Augen und Ohren ist der Wind. Es war einmal in einem paradiesischen Fleckchen ein Dorf. Es trug den Namen Waldrundorf und es war umgeben von einem dichten Wald. Die Bewohner hatten am Dorf eine große Blumenwiese

Was geschah auf Madison Manor (The Legacy of the Grey Guardians)

Was geschah auf Madison Manor (The Legacy of the Grey Guardians)

Was geschah auf Madison Manor (The Legacy of the Grey Guardians) Was geschah auf Madison Manor Part 2 Die Heldengruppe stand vor dem Schlafgemach des Barons und Baroness. Die Klerikerin sprach zu ihren Gefährten: „Es sollten nur die Frauen in das Zimmer gehen. Die Baroness ist gesundheitlich sehr angeschlagen und zu viele Personen machen sie wahrscheinlich nervös. Von daher sollten