Auf dem Rückweg zur Schlangenstadt (The swamp rats)

Auf dem Rückweg zur Schlangenstadt (The swamp rats)

Auf dem Rückweg zur Schlangenstadt (The swamp rats) Wertvolle Fracht Was machen wir nur mit den ganzen Bildern? Diese Frage stand im Raum, zusammen mit riesigen Bildern auf denen ein Minotaure, ein Garilion, eine Schlegelschnecke und riesiger Krebs abgebildet waren, nachdem sie den inzwischen wieder fliegenden, brennenden Totenschädel, endgültig zerstört hatten. Ein Wagen musste her. Doch woher nehmen und nicht

Große Dinge erleben (The Legacy of the Grey Guardians)

Große Dinge erleben (The Legacy of the Grey Guardians)

Große Dinge erleben (The Legacy of the Grey Guardians) Die Besatzer Die Lage hatte sich in Parnast beruhigt, wenn auch die Bewohner bis auf dem Schmied und dem Tavernenbesitzer, nicht gerade von den Besetzern ihres Dorfes angetan waren. Die Leichen der Drachenkultisten wurden bestattet und nachdem Sir Robert den anderen Gruppe eine kleine Einweisung bezüglich der Wyvern gegeben hatte und

Kann man, muss man aber nicht !! (Cult of the Damned)

Kann man, muss man aber nicht !! (Cult of the Damned)

Kann man, muss man aber nicht !! (Cult of the Damned) Wir schreiben den 26. Eleint 1382 der Cult in der Festungsanlage die auch von Zwergen hätte erstellt werden können. Der Cult und Freunde dringen immer weiter vor, inspizieren die Räume und Gänge an denen sie vorbeischleichen, nur damit sie sicher sind, das kein Feind in Ihrem Rücken ist. Je

Wolkenschlösser und andere Schwierigkeiten (The Legacy of the Grey Guardians)

Wolkenschlösser und andere Schwierigkeiten (The Legacy of the Grey Guardians)

Wolkenschlösser und andere Schwierigkeiten (The Legacy of the Grey Guardians) Eine seltsame Stimmung lag über Parnast. Die Straßen waren so gut wie leer, in den Ställen fand  man Wyvern statt Pferde und in der lokalen Schenke saß niemand ausser vier seltsamen Wanderern. Cypher, der adlige Halbelf, erzählte gerade dem bartlosen Zwerg Dyrus eine witzige Anekdote über den Einsatz von Unsichtbarkeitszaubern

Die Gedanken sind frei (The swamp rats)

Die Gedanken sind frei (The swamp rats)

Die Gedanken sind frei (The swamp rats) Das Wiedersehen Das Wiedertreffen einiger Gruppenmitgliedern fand hoch oben in den Bäumen statt. Viel war passiert. Viele Namen waren gefallen. Es kam mir so vor, als wäre die Erlebnisse in meiner Abwesenheit von Varoxian und Xerxies tiefgreifend gewesen. Dieser Verdacht sollte sich später auch noch erhärten. Die größte Veränderung stellte ich bei Varoxian

Skjarrl

Skjarrl

Skjarrl Skjarrl stammt aus einer nomadischen Hirtenfamilie aus dem hohen östlichen Norden. Jedes Jahr musste sein Vater, so wie dessen Vater schon vor ihm, Abgaben an die örtliche Kriegerkaste liefern. Eines Winters war nciht genug für eben jene Abgabe übrig geblieben und man stellte seinem Vater ein Ultimatum: Statt der Abgabe solle er eins seiner Kinder überreichen. Sein Vater entschloss