Ein alter Freund (Cult of the Damned)

Ein alter Freund (Cult of the Damned)

Ein alter Freund (Cult of the Damned) Die Gruppe begibt sich nun in den Westflügel zu einer roten Tür. Bran nimmt den zusammengesetzten Schlüssel heraus und öffnet damit die Tür. Dort stellen sie zwei Soldaten zur Wache ab und schließen hinter sich die Tür wieder zu. Sie befinden sich auf einem kleinem Hof. Vor ihnen breitet sich ein großer See

Ulrik (Edi)

Ulrik (Edi) Die weißen Flocken rieselten, von einem leichten Nordwind getragen, als erste Vorboten des Winters vom wolkenbehangenen Himmel. Somit begann der nun schon elfte Winter, seit dem Ulrik das Kloster verlassen hatte, in welchem er aufgewachsen war. Er kauerte sich an seinem neuen Schlafplatz, im Eingangsbereich eines verlassenen Hauses, enger an die Hauswand. Der Winter versprach strenger zu werden

Darokh

Darokh

Kapitel I – Die Geschichte von Darokh der Anfang Darokh eigentlich ein untypischer Name für einen Tiefling, klingt er doch eher wie eines alten Orkes, aus früherer Generation ohne Vermischung menschlichen Blutes. Den Namen gab ihm sein Meister Garak, ein Ork der ersten Blutslinie. Doch wie kam ein Tiefling unter die Fittiche eines alten Orkes? Darokh kann sich nur kaum

Khar

Khar, der schwarze Schatten In einer Verborgenen Zitadelle war ein düsterer Hexenmeister, dessen Namen allen bekannt ist, aber nie ausgesprochen wird…. Vor Angst! Er war dafür bekannt, wenn er neue Zauber lernte, diese gleich zu testen…. an Lebenden Objekten. So kämpfte er erbittert gegen einen Clan von Drachengeborenen. Er rottete diesen vollständig aus, doch als er eine tote Mutter mit

Kopflos durch die Nacht (Group7)

Kopflos durch die Nacht (Group7)

Nach der Rückkehr nach Beregost ging die Gruppe ihren Geschäften nach. Während Kr’kall’a ein Geschäft mit einem Pelzhändler einging, um aus den Überresten des Basilisken ein paar Kleidungsstücke herzustellen, tauschte Lia ihren Umhang gegen einen hölzernen Ring und ein mittleren Ledersack mit Goldtalern. Lia kehrte nach dem Tauschgeschäft mit dem Kramer wieder in die Taverne zurück und setzte sich zu

Eine Abkürzung nach Süden – tiefer in den Berg hinein (The Uncontrollables)

Eine Abkürzung nach Süden – tiefer in den Berg hinein (The Uncontrollables) Während die Helden die verfluchte Mine erkunden genest Ansker sich auf dem Wagen der alten Frau begleitet von ihren Neffen. Abends treffen sie auf eine weitere Gruppe bei der Srisira mit Narzis ins Gespräch kommt. Gemeinsam wollen sie über die Gebirgsausläufer die Strecke abkürzen und lassen den gesundenden

Der Kopflose Reiter (Force of Destiny)

Der Kopflose Reiter (Force of Destiny)

Der Kopflose Reiter (Force of Destiny) Vorwort: Als das Handgemenge, in Beregost, vonstatten ging und ein Halbling versuchte die Gäste auszurauben…….ist ein Tiefling erschienen…. Niemand sah, wo er auf einmal herkam oder Verstand, warum er auf einmal dort war. Er suchte Bregan auf, um sich ein paar Informationen zu beschaffen. Der Tiefling war gut gewachsen, was nur schwer unter seiner

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner