Aufbruch nach Dolchfurt (The Hard-Drinking)

Aufbruch nach Dolchfurt (The Hard-Drinking)

Aufbruch nach Dolchfurt (The Hard-Drinking) Wir schreiben den 20. Tarsakh 1482 Taliser Zeitrechnung und befinden uns in Tiefwasser. Es herrscht in den frühen Morgenstunden des sonnigen Tages, selbst für tiefwasserische Verhältnisse ein reges Treiben. Fahrendes Volk befindet sich auf den Straßen, Künstler, Schausteller und Gaukler haben vor Dolchfurt, dem Austragungsort dieses Jahr, ihren letzten Halt eingelegt. In 4 Tagen würde

Leinen los (The Outbreaks)

Leinen los  (The Outbreaks)

Leinen los (The Outbreaks) Knarrend schauckelte die „Treue Frenja“ in den Wogen der Gewässer um Mintarn, einige Möwen begleiteten das Schiff, waren doch die Winde günstig dem Schiff gesonnen. In den frühen Morgenstunden des 28. Mirtul war das Schiff in See gestochen mit dem Ziel der Hafen von Callidyr. Am Steuerrad stand mit flatternden Haaren Kapitän Friesel und auf Deck

Bernhard „Behemoth“ Deepwater

Bernhard „Behemoth“ Deepwater

Bernhard „Behemoth“ Deepwater Als, zweitgeborener Sohn einer angesehnen, elitären Magier-Familie in Neverwinter, verstoßen seine Eltern ihn in jungen Jahren, als sich herrausstellte das er  keinerlei Begabung für das Magische besitzt. Mit minimalen Goldreserven, sendeten sie ihn mit einer Karavane nach Waterdeep um ihn seinem eigenen Schicksal zu überlassen. Schon früh wurde er so durch die Straßen der Stadt erzogen und

Dontos Cantoris

Dontos Cantoris Geboren als Sohn des Loras, einem ranghohen Berater des magischen Rates von Silverymoon und Alleria, einer Diplomatin der Hochelfen aus Leuthilspar, genoss Dontos ein privilegiertes Haus. Jedoch war seine Kindheit nicht idyllisch. Seine Mutter zerstritt sich mit Loras und kehrte nach Evermeet zurück, da sie ansonsten Verstoßung von Ihresgleichen fürchten musste aufgrund ihrer Beziehung zu einem Nicht-Elfen. Dontos‘

Erkumis Stoneshield

Erkumis Stoneshield

Erkumis Stoneshield, geboren im Jahre und aufgewachsen in Mithral Hall, als einziges Kind des Schmiedes Andaweri StoneShield und der Händlerin Briannell StoneShield, im Alter von 56 Jahren wurde er in die Gemeinschaft der Göttin Pharasma aufgenommen. Zu seinen Aufgaben während seines frühen Alcolythen Daseins gehörte das Betreuen des Kräutergartens dessen Erzeugnisse genutzt wurden um Leiden zu heilen als auch um

Vor der Handkante ist nach dem Fußtritt (Cult of the Damned)

Vor der Handkante ist nach dem Fußtritt (Cult of the Damned)

Wir schreiben den 28 . Tarsak 1382 vor Drei-Eber morgens früh in Valerions Lager: Vor der Handkante ist nach dem Fußtritt (Cult of the Damned) Nach dieser sehr abenteuerlich Nacht wachen die Mitgleider des Cultes in Valerions Lager auf als es zum Frühstück, sagen wir mal auf den Kochtopf , gongt. Alles versammelt sich um den reich gedeckten und langen

Die Silbermine des Lord Bladesmile (The Rising Darkness)

Die Silbermine des Lord Bladesmile (The Rising Darkness)

Die Silbermine des Lord Bladesmile (The Rising Darkness) Schon seltsam welche Streiche einem das Schicksal manchmal spielt. Gerade als die der bunte Haufen seine wohlverdiente Nachtruhe auf dem Weg zu Hr. Bladesmiles Mine verrichtete, fiel ihnen eben dieser ganz unerwartet in die Hände. Genauer genauer gesagt in Jageraks Pranken, nachdem unerkannt aus dem Gebüsch heraus das Pferd des guten Lords