Ein Kampf ist nicht genug (Legacy of the Past)

Ein Kampf ist nicht genug (Legacy of the Past)

Ein Kampf ist nicht genug (Legacy of the Past) Vorwort: Während des Kampfes in Bryn Shander hatte sich Nailo von der Gruppe abgesetzt und sich durch die Eindinglinge im wahrsten Sinne des Wortes durchgeschnetzelt, am Ende des Kampfes stand er Blutbesudelt über einen Ork dessen Ohren er in eine inzwischen reichlich gefüllten Tasche stopfte. Die Schlacht in Byn Shander war

Schrecken aus dem Nebel (The Outbreaks)

Schrecken aus dem Nebel (The Outbreaks)

Schrecken aus dem Nebel (The Outbreaks) Aus dem Portal ausgespuckt fanden sich die Helden in einer Einöde unter freiem Himmel wieder, Eis und Fels in alle Richtungen bis zum Horizont. Nur ein einziges Merkmal erhebte sich vor ihnen aus der trostlosen Landschaft: Ein Turm aus blankem Eis. Weder Harshnag noch Beldora konnten sich ausmalen, wie sie in diese Situation geraten

Farhea e’Laveliath

Farhea e’Laveliath

NAME: Farhea e’Laveliath RACE: Fallen Aasimar AGE: 26 Years CLASS: Fighter [Eldritch Knight] ALIGNMENT: Lawful Neutral LANGUAGES: Common, Celestial, Abyssal HEIGHT: 6 ft. [1,83m] WEIGHT: 174 lbs [79kg] EYESCOLOR: Silver HAIRCOLOR: Black STK DEX CON IN WIS CH 20 11 16 19 14 18 STORYLINE … Hello, hello remember me? I’m everything you can’t control Das Leben ist vergänglich. Man glaubt, alles

Der mystische Kammerjäger von Kawe (The Sainted Sinners)

Der mystische Kammerjäger von Kawe (The Sainted Sinners)

Nachdem die Schiffe in die Flucht geschlagen wurden, begannen die Aufräumarbeiten. Anskaviat und Inesril lies die 3m hohe Gestalt, die sie auf einem der anderen Schiffe gesehen hatten, keine Ruhe. Daher fragten sie Agony, ob sie etwas über diese Gestalt wüsste. Diese verneinte, aber Suleman, der das Gespräch mithörte, konnte weiterhelfen. Er meinte, es könne Endira der Gott des Sturms,

Kann ich mit dem Wahnsinn spielen? (Cult of the Damned)

Kann ich mit dem Wahnsinn spielen? (Cult of the Damned)

12. Elaint Nach dem das Abendessen im Hause des Gouverneurs, mit Ihm und seiner Familie, dem Hauptmann und ein paar ausgewählten Händlern zu Ende gegangen ist, zogen sich alle  zurück. Jurax trainierte noch ein klein wenig im innenliegenden Garten, Mianissa betete an dem kleinen See, der am anderen Ende des Gartens lag, Bran gesellte sich zu Nym und dem Tigon der

Das schaurige Märchen des Kopflosen Reiters (The Legacy of the Grey Guardians)

Das schaurige Märchen des Kopflosen Reiters (The Legacy of the Grey Guardians)

Verehrtes Publikum – so höret mich an diese Geschichte verschlägt euch im Bann! Es ward einmal ein Trupp im Mohr – zur Dämmerung waren sie ganz Ohr! Auf einer Lichtung mit einem Skelett und einer Weinflasche mit Etikett sahen die Späher im Fernen reiten – einen Kürbiskopfstreiter bereits lodernd von weitem. Die Gruppe erschrocken und völlig konfus und unvorbereitet –

Der Weg zur Stadt der Toten (The Iron Lions)

Der Weg zur Stadt der Toten (The Iron Lions)

Der Weg zur Stadt der Toten (The Iron Lions) Gordon der Hexenmeister, Deeca der Stadtwächter, Gwaengwen die Schurkin und Rhogar der Barde fanden sich im Wohnzimmer der -verstorbenen – Tieflingsmagierin Oleta wieder. Während Gwaengwen sich auf dem Himmelbett bequem machte, untersuchte Deeca die Spitzendecken. „Wir sollten wohl weitergehen.“ Der Zwerg drapierte das Spitzendeckchen sorgfältig auf dem Schminktisch. „Da bin ich