Eiben Stein

Eiben Stein

Gibt es den freien Willen oder ist alles vorher bestimmt? Kann man sein Erbe oder Blut ignorieren? Man kann es versuchen. Ob es gelingt steht auf einen anderen Blatt… Aus der kurzen aber heftigen Bekanntschaft Colchika, einer jungen Agentin der Zhentarim, und Jarlaxle einem gerissenen Söldnerführer entstand Eugen.  Als der werdenden Mutter die Konsequenz ihres Moment der Schwäche bewusst wurde

Ratel Broc

Ratel Broc

Nun stand er vor dem dunklen Höhleneingang der mit ziemlicher Sicherheit Ihn in den Tod führen würde. Der verdorbene Gestank der Bestie – oder der Bestien gar?– schlug ihn wie ein Faustschlag ins Gesicht.  Seine Füsse bewegten sich geschickt zwischen den verstreuten Knochen hindurch.  Lag da der Schädel eines Minotaurus ?  Es war noch Zeit umzukehren… Aber wohin ? Ratel

Der mystische Kammerjäger von Kawe (The Sainted Sinners)

Der mystische Kammerjäger von Kawe (The Sainted Sinners)

Nachdem die Schiffe in die Flucht geschlagen wurden, begannen die Aufräumarbeiten. Anskaviat und Inesril lies die 3m hohe Gestalt, die sie auf einem der anderen Schiffe gesehen hatten, keine Ruhe. Daher fragten sie Agony, ob sie etwas über diese Gestalt wüsste. Diese verneinte, aber Suleman, der das Gespräch mithörte, konnte weiterhelfen. Er meinte, es könne Endira der Gott des Sturms,

Heimkehr und alte Bekannte (The Sainted Sinners)

Heimkehr und alte Bekannte (The Sainted Sinners)

Das Portal in Richtung ZwielichtMarkt ist geöffnet. Die Helden treten entschlossen durch und befinden sich in einem Keller wieder. Dunkel, muffig und bis auf einen Wächter total verlassen. Nachdem der Wächter seinen Schrecken überwunden hatte und die kleine Gruppe als „ harmlos“ einstufte machte er sich auf um diese Neuigkeit zu verbreiten. Während die Neuankömmlinge noch etwas im Keller hocken

Eryn die Bardin und die 40 Räuber (Legacy of the Past)

Eryn die Bardin und die 40 Räuber (Legacy of the Past)

Eryn die Bardin und die 40 Räuber (Legacy of the Past)… oder weiterer Kummer mit dem Riesenhunger. Die Luft in Bergost war zum schneiden. Einerseits emsiges Treiben durch den jüngsten Fund von Adamantium andererseits feindliches, missgünstiges Gemurmel und taxierende Blicke. Während der Feuerriese das Edelmetall verhüttete kehrten die Helden in die Taverne ein und bezogen ein unglaubliches Zimmer was sich

Nailo

Nailo

Zu behaupten Nailo wäre ein Unhold oder ein bösartiger Meuchler ist auf Grund des ersten, zweiten oder gar dritten Blickes gerechtfertigt. Aber betrachtet man die Hintergründe und seinen Ursprung macht es Ihn genauso böse und schlecht wie Du – ja genau Du!! – und mich. Eigentlich ist es simpel : Läßt man sein Volk in Ruhe und hält Abstand kümmert

Gordon

Gordon

Eigentlich begann Gordon ́s Leben schon seltsam auch wenn es keinem so richtig auffiel. Mit seiner menschlichen Mutter und seinen Vater mit Elfenblut lebte er in Kesseldorf. Man darf sich Kesseldorf aber nicht als einfaches Dorf vorstellen sondern es ist eher eine Ansammlung von Siedlungen an den Ufern des Tiefsees. An einem Tag schafft man es leicht alles Siedlungen zu