Angebote (The Outbreaks)

Angebote (The Outbreaks)

Angebote (The Outbreaks) Die Reise auf der Treuen Frenja verlief dieses Mal ereignislos, keine Piraten, keine Seeungeheuer, nicht einmal schlechtes Wetter, vielleicht ein Zeichen, dass es mit dem Glück unserer „Helden“ endlich bergauf ging (nur wenn man Totes Pferd danach fragen würde, würde er der Grund für die ruhige Reise sicher in seinem neugefundenen Glauben an Umberlee finden) Bei der

Die Schlacht über den Wolken – Teil II (Cult of the Damned)

Die Schlacht über den Wolken – Teil II (Cult of the Damned)

Die Schlacht über den Wolken – Teil II (Cult of the Damned) Auf dem Luftschiff gingen alle ihren üblichem Treiben nach. Schiffsmatrosen putzten das Deck, der Schmied hämmerte auf Stahl, der Koch kochte etwas Leckeres und die Abenteuergruppe ging ersteinmal shoppen.. Thimbré organisierte sich vom Schreiner und vom Alchimisten Bomben und Bombenhalterung. Noch dazu ließ er sich vom Schneider einen

Legendäre Heldentaten aus dem Reich Mellonir (The Sainted Sinners)

Legendäre Heldentaten aus dem Reich Mellonir (The Sainted Sinners)

Legendäre Heldentaten aus dem Reich Mellonir (The Sainted Sinners) Nach dem letzten Abenteuer, haben sich die Gefährten dazu entschlossen noch 4 Tage in Mulptan zu bleiben. Nach 2 Tagen kam Eibenstein nach Mulptan zur Gruppe auf der Suche nach einem Rapier. Inisril und Wilbur haben sich etwas von der Gruppe abgeseilt, um ihren Geschäften nach zu gehen. Sie meinten, dass

„Lost in Translation“ Teil 1: Ein Satz heißer Ohren – Gruppe I (The Uncontrollables)

„Lost in Translation“ Teil 1: Ein Satz heißer Ohren – Gruppe I (The Uncontrollables)

„Lost in Translation“ Teil 1: Ein Satz heißer Ohren – Gruppe I (The Uncontrollables) Paulay, Trixi, Zaza, Mörp und Gaven besteigen das Schiff nach Tiefwasser und begeben sich auf große Fahrt. Die sonst sehr ruhige Überfahrt wird von einem Sturm heimgesucht, und eine Verbindung aus Wellengang, und dem Geruch vergammelter Orkohren, der aus Trixis Rucksack hervor strömt (und den die

In den Wäldern vor Iriaebor (The Adventurer)

In den Wäldern vor Iriaebor (The Adventurer)

In den Wäldern vor Iriaebor (The Adventurer) Es war ein herrlicher Sommertag, die Vöglein zwitscherten und es herrschte ein friedliche Ruhe in dem Wald. Von Zeit zu Zeit waren Rehe und andere Waldbewohner zu sehen, die den Weg der Reisenden kreuzten. Der nächste Tag versprach sogar noch besser zu werden für Kiara, Shay, Felicia, Rudger und Macer. Die kleine Gruppe

Verraten und verkauft (The Hard-Drinking)

Verraten und verkauft (The Hard-Drinking)

Verraten und verkauft (The Hard-Drinking) Die Zeit schritt voran und unsere Freunde warteten auf die Dunkelelfen, die hier in der Taverne zur glücklichen Kuh auftauchen sollten. Sie sollten nicht lange warten. Einige Vorbereitungen wurden getroffen, damit Bernhard nicht durch einen billigen Bolzen das Zeitliche segnen würde. Selbst die Gnomin war wieder bei der Gruppe erschienen, nachdem sie in ihrem Bett