Back to the roots (The Grey Guardians)

Back to the roots (The Grey Guardians)

Back to the roots (The Grey Guardians) Der Zufluchtsort Sie betraten den dunklen, schmalen, in den Felsen gehauenen Gang. Wassertropfen bahnten sich neben ihnen, ihren Weg durch den Stein nach unten. Die Luft war ein wenig stickig. Allen voran schritt Juraag, gefolgt von Lia, Grim, Peekay, Oz, dem Dunkelelfen, Ari und William in den Gang. Unsere Freund mussten kurz inne

Grim

Grim

Grim Über die Abstammung von des Gnomes Grim ist relativ wenig bekannt. Laut Grims Erzählungen brachten ihn Händler als Kleinkind nach Kalimhafen, wo er verkauft werden sollte. Als die Händler ihn auf dem Markt verkaufen wollten , versuchte er zu fliehen, wurde jedoch von einem Barden namens Tondulin gefasst und zurückgebracht. Da der Barde von dem Mut des Gnoms so

Der verlassene Druidenhain (The Grey Guardians)

Der verlassene Druidenhain (The Grey Guardians)

Der verlassene Druidenhain (The Grey Guardians) Rückblick Nachdem der harte Kampf vorbei war, durchsuchten zum einen Amara, Juurag und Peekay das zerstörte Elfendorf nach Waffen und anderen Dingen, während Lia mit Hilfe der Unterstützung von Arilarvain, Nephil und den überlebenden Elfen den Toten die letzte Ehre erwiesen (wurden geweiht), leider blieb nicht genug Zeit die ca 100 toten Elfen unter

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner