Am seidenen Faden (The Sainted Sinners)

Am seidenen Faden (The Sainted Sinners)

In Unirea sind einige Tage vergangen, seit das Vogelmonster besiegt worden ist. Es ist wieder ruhig im Dorf geworden, so dass die Bewohner ihrem Tagwerk ungestört nachgehen können. Als ein neuer Tag erwacht, geht in Wilburs Schneiderei die Tür auf und ein bekanntes Gesicht grinst ihm verschmitzt entgegen. Lotta, eine Cousine ersten Grades hat ihren Weg nach Unirea gefunden und

Auf die andere Seite und zurück – Calebbs Erbe (5/?) (Sainted Sinners)

Auf die andere Seite und zurück – Calebbs Erbe (5/?) (Sainted Sinners)

Auf die andere Seite und zurück – Calebbs Erbe (5/?) (Sainted Sinners) Da es nun in Aussicht steht, eine Reise auf eine andere Ebene durchzuführen, sind sich Wilbur und auch Eibenstein nicht sicher, ob das wirklich so eine gute Idee ist. Nichts ist über diese Ebene bekannt. „Welche Schrecken erwarten uns dort drüben, ausser diesen furchtbaren Insekten? „ „Können wir

Die Schlacht um das Relikt der Alten (The Sainted Sinners)

Die Schlacht um das Relikt der Alten (The Sainted Sinners)

Die Schlacht um das Relikt der Alten (The Sainted Sinners) Hier standen sie nun Seit an Seit, ihre Umhänge flatterterten leicht in der kühlen Böe, die aus dem Norden kam, während sie über die Ebene blickend, schimmernde Rüstungen und blitzende Waffen von den unzähligen Orks, finsteren Streitern, Skeletten und anderen Wesen wahrnahmen. Die dunklen, kehligen und von Zeit gurgelnde Geräusche

Ohne Dunkelheit kein Licht (The Sainted Sinner)

Ohne Dunkelheit kein Licht (The Sainted Sinner)

Ohne Dunkelheit kein Licht (The Sainted Sinner) Während ein Teil der Abenteurergruppe die Zeit im Zwilichtmarkt verlebt, reist Halea Silberhammer zusammen mit Cirrus zurück zu Throogs –Stamm und unterhält sich mit dem Häuptling und seiner Schamanin. Sie erfahren, dass der Stamm auf jeden Fall in der Höhle bleiben wird, da unter dem Berg, in dessen Inneren die Höhle liegt, das

Handel kennt keine Gesinnung (The Sainted Sinners)

Handel kennt keine Gesinnung (The Sainted Sinners)

Handel kennt keine Gesinnung (The Sainted Sinners) Nachdem der Drache Icarius die Helden zurück in die Nähe von Relas Graukopf teleportiert hatte, kehrten sie bei diesem ein und befragten ihn nach weiteren Informationen bezüglich der Orkischen Söldner, welche die Höhle von Throkks Stamm überfallen hatten. Relas ließ sich die Orks beschreiben und gab den Abenteurern den Hinweis, auf dem Zwilicht-Markt

Der lange Weg nach Oben (The Saintes Sinners)

Der lange Weg nach Oben (The Saintes Sinners)

Der lange Weg nach Oben (The Saintes Sinners) Nach dem die alte Mine, die Throkks Stamm als Behausung dient, von den Abenteurern „befriedet“ worden ist, findet man sich im Not-Lager des Stammes wieder. Von dort ziehen Adelia, Silk, Mofa und die zwergische Paladina zusammen mit Grünschatten und den fünf Zwergen- Verteidigern gen Süd-Osten, um den Meteorit in der Ebene zu

Dem Himmel so fern (The Sainted Sinners)

Dem Himmel so fern (The Sainted Sinners)

Dem Himmel so fern (The Sainted Sinners) Das Ritual war erfolgreich beendet. Endlich. Nach vielen Jahren des Suchens hatten seine Spione und Kundschafter die nötigen Informationen zusammengetragen, damit er das Ritual durchführen konnte. Das Leben, welches er seinen Sklaven im Verlauf dessen entzogen hatte, um sein eigenes zu schonen, war nicht verschwendet. Als er aus der Trance erwachte, war er