Ruhiges Tavernentreiben (The Adventurer)

Ruhiges Tavernentreiben (The Adventurer)

Ruhiges Tavernentreiben (The Adventurer) Bekannte Gesichter Da waren nun im Gasthaus, jeder hatte ein Getränk bestellt, wir unterhielten uns ein wenig miteinander über dies, das und jenes, als letztlich die Schankmagd an unseren Tisch kam und Farhea entführte. Wie versprochen übernahm ich solange ihre Schicht. Dabei beobachteten wir, wie zwei Personen die Taverne betraten, die zumindest Felicia und ich wiedererkannten.

Nach der Schlacht, ist vor der Schlacht (Teil 3) (Cult of the Damned)

Nach der Schlacht, ist vor der Schlacht (Teil 3) (Cult of the Damned)

16. Marpenoth, Schlachtfeld nahe Feste Vielpfeil Nach den Strapazen der letzten Schlacht schaffte es der Cult endlich eine wohlverdiente Ruhepause einzulegen, jeder auf seine eigene Art. Als man sich schließlich sammelt, abgesehen von Mianissa (welche nach wie vor im Seiltrick verweilt), öffnet sich plötzlich ein Portal auf der Anhöhe bei den versammelten Anführern. Daraus treten eine Vielzahl von neuen und

Tiefwasser – ganz Unten (The Legacy of the Grey Guardians)

Tiefwasser – ganz Unten (The Legacy of the Grey Guardians)

Tiefwasser – ganz Unten (The Legacy of the Grey Guardians) Olalee fragte sich, ob ihr Zeitvertreib in Tiefwasser wirklich so eine gute Idee war. Der Geruch hier, wo der offensichtlichste Zugang zu Xanathors Gildenhaus zu finden war, unerträglich. Sie war wortwörtlich zusammen mit Wesir, Milalée, Gary und Cipher in der Scheisse gelandet.  Vor der Exkursion hatte der Barde Cipher, der

Verlorene Geschichten von Myth Drannor II (The Outbreaks)

Verlorene Geschichten von Myth Drannor II (The Outbreaks)

Verlorene Geschichten von Myth Drannor II (The Outbreaks) Die Rast in der Kypta Der Kampf in der Krypta hatte seinen Tribut gefordert. Die Anstrengung des letzten Kampfes gegen den Elder Oblex waren Ihnen ins Gesicht gezeichnet. So ließen Sie sich in der Kypta nieder und rasteten dort. Die Nerven der Mitglieder lagen blank, als die wahre Myra zu der Gruppe

Die Schlacht um Festung Vielpfeil (Teil 2) (Cult of the Damned)

Die Schlacht um Festung Vielpfeil (Teil 2) (Cult of the Damned)

Es wird der 16. Marpenoth verzeichnet, der Feste Vielpfeil Nach dem der erste Angriff des feindlichen Lagers abgewehrt war, suchen sich alle aus dem Cult ein ruhiges Plätzchen, damit sie endlich die Augen schließen können. Nach einer guten 18 bis 19 Stunden auf den Beinen, mit einer kämpferischen Nacht, tut dies jedem auch gut. Die einzige Ausnahme bildet hier Amara;

Das Schlacht… äh Lagerhaus (The Legacy of the Grey Guardians)

Das Schlacht… äh Lagerhaus (The Legacy of the Grey Guardians)

Das Schlacht… äh Lagerhaus (The Legacy of the Grey Guardians) Als wir Wesir und Miale draußen auf der Straße trafen, erzählten sie uns das in der Tat die beiden in dieser Gegend und auch in dieser Taverne waren. Wir wussten darüber hinaus auch wonach wir ausschau halten sollten und was wir suchen sollten. Es war mal wieder irgendwas mysteriöses mit

Untote im Kanal (The sea goblins)

Untote im Kanal (The sea goblins)

Untote im Kanal (The sea goblins) Liebste Schwester, Als ich aufbrach habe ich wunderbare Dinge gesehen und erlebt. Wie ein Abenteurer kämpfte ich gegen Halborks. Ich traf auf eine riesige Schildkröte und auf einen komischen Metallriesen. Als wir in Tiefwasser waren versuchten wir herausfinden warum hier in einem der Viertel eine Seuche herschte und wie man die aufhalten kann. An