Das Tagebuch eines Halblings: Hoher Himmel und tiefe Abgründe

Das Tagebuch eines Halblings: Hoher Himmel und tiefe Abgründe

Das Tagebuch eines Halblings: Hoher Himmel und tiefe Abgründe 12. Eleasias mitten im Feuerfinger Ich zittre immer noch. Das Adrenalin lässt langsam nach und ich fühle die Schmerzen. Das war knapp. So verdammt knapp. Ich muss die Zeit nutzen bis Romero und Arannis wieder da sind. Das muss ich aufschreiben auch wenn ich meine eigene Schrift gerade kaum lesen kann.

Das Tagebuch einer Elfe (Shield of Light)

Das Tagebuch einer Elfe (Shield of Light)

Das Tagebuch einer Elfe (Shield of Light) Liebste Mutter, wieder sitze ich in einer Taverne in einem Zimmer an einem Schreibtisch und schreibe dir. Wahrscheinlich werden dich die Texte nie erreichen doch tut es gut das ganze Erlebte niederzuschreiben. Wo fange ich an? Wo habe ich aufgehört? Ich glaube seitdem Yggdra verschwunden ist, habe ich nicht mehr geschrieben. Er fehlt

Das Geschäft mit den Toten (Shield of Light)

Die versammelte Truppe stand vor den Toren Vallakis, und Hara stellte sie den Wachen vor. Maduin vertiefte noch die Informationen, die jedoch mehr Verwirrung stifteten. Nichts desto trotz erhielten sie Einlass und eine grobe Einführung in die wichtigsten Lokalitäten für Besucher. Im Sinne der Effizienz ging Maduin mit Schnellfuss, der die Leiche des Kindes trug, zur lokalen Kirche, während die

Der Feuerfinger – Ankunft (Raven Guard)

Der Feuerfinger – Ankunft (Raven Guard)

– 12. Eleasias 1488 Auch wenn der Kampf mit dem Pterafolk geschlagen war, so war die Auseinandersetzung weiterhin nicht überstanden. In dem Kampf mit dem geflügelten Feind nutze Xandala die Gelegenheit um gleich viele von ihnen auf einmal zu rösten, im wahrsten Sinne des Wortes. Durch den heraufbeschworenen Feuerball entflammte allerdings auch der Urwald ringsum. Von daher war der neue

Die Gedanken eines Soldaten: Ich. Hasse. Dieses. Land. (Raven Guard)

Die Gedanken eines Soldaten: Ich. Hasse. Dieses. Land. (Raven Guard)

Nicht reden! Ich muss fokussiert bleiben. Denken, das muss reichen… Dieses Land ist hinter mir her. Ich schwöre es jedem, dem ich es an den Kopf werfen kann, wenn wir hier raus sind. Und jetzt hören die Gedanken in meinem Kopf nicht auf hin und her zu springen. Was ist schief gelaufen? Hätte ich das ganze verhindern können? Wie kommt

Düstere Begegnungen im Finsterwald (Shield of Light)

Düstere Begegnungen im Finsterwald (Shield of Light)

Düstere Begegnungen im Finsterwald Nach den erschöpfenden Ereignissen der letzten Nacht rastete die Gruppe in einer Siedlung – sichtlich dezimiert und mit angeschlagener Moral. Yggdra ward entführt, Arabella verhielt sich seitdem psychotisch, Schnellfuß wirkte… verändert, eines der Kinder war schlichtweg tot und der Rest der Bande war ausgelaugt – Barovia machte es den Abenteurern nicht leicht. Während das lager vorbereitet

Ein heiterer Tag in Salzmarsch (The Sea Goblins)

Ein heiterer Tag in Salzmarsch (The Sea Goblins)

Nach den ganzen Vorkommnissen sind wir erschöpft in der Stadt angekommen. Durch die Teleportationsspruchrolle haben wir es noch rechtzeitig geschafft, vor Ablauf des Fluchs, hier rechtzeitig da zu sein. Drum wollten wir auch keine weitere Zeit verlieren und schnell einen Priester aufsuchen, damit wir unseren Fluch aufheben lassen können. Nach einiger Suche haben wir auch einen gefunden. Mit gutem zureden,

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner