Brotor

Brotor

Brotor In einem düsteren Wald welcher mehr Moor wie Wald scheint, läuft mit gesenktem Blick und hängenden Waffen einsam ein Zwerg umher. Die Rüstung und die Waffen sind Blutverkrustet, anscheinend war dieser Zwerg vor kurzem in einen Kampf verwickelt worden, denn vom Kopf bis zur Schläfe zeigt sich eine hässliche verkrustete Wunde. So läuft der Zwerg umher und das einzige

Interessante Karte (Cult of the Damned)

Interessante Karte (Cult of the Damned)

Interessante Karte (Cult of the Damned) Die Gruppe steht im Raum begutachtet diesen und außer der Karte mit den unzähligen flaggen ist nichts interessantes zu sehen… Da entdeckt jemand Schleifspuren auf dem Boden bei dem riesigen Schrank welcher fast die ganze Wand abdeckte Jorax und Thorik versuchten diesen beiseite zu schieben aber selbst die kräftigen Zwerge vermochten das Ungetüm aus Holz

Ein Patrouillengang (Cult of the Damned)

Ein Patrouillengang (Cult of the Damned)

Ein Patrouillengang (Cult of the Damned) Als eine Karawane aus Langsattel nach Mithrill-Halle in der nähe des Lauerwaldes von Orks überfallen wurde konnten sich ein Zwerg in einer Vollplatte mit einer 2 Händigen Axt sowie ein Mensch? ebenfalls in Vollplatte mit einem Zweihänder und dem Symbol des Torm auf der Brust den Angriff kurz halten aber drohten überrannt zu werden.

Nephil

Nephil

Nephil aus Tantras Aasimar Kleriker des Torm (Heilung, Schutz) aufgewachsen in Tantras (Die Weite Küste). In einer kalten Nacht im Frühjahr in der Stadt Tantras, wurde ein kleines Kind im alter von ca. 6 Monaten vor den Toren des Torm Tempels zurück gelassen. Es scheppert zwei mal an der Tür des Tempels. Ein Menschlicher Kleriker mittleren Alters mit den ersten

Aufbruch zu neuen Gestaden (The Grey Guardians&Cult of the Damned)

Aufbruch zu neuen Gestaden (The Grey Guardians&Cult of the Damned)

Aufbruch zu neuen Gestaden (The Grey Guardians&Cult of the Damned) Nach dem mehr oder weniger erfolgreichen „zurückdrängen“ der Orks waren Ariella und Nyphistra mit der Mysteriösen Truhe auf dem anderen Ufer angelangt und konnten erstmal Ihre Wunden versorgen. In der Zwischenzeit lag der Rest der Gruppe deutlich angeschlagen noch im Fischerdorf und stelten mit bedauern Fest dass es Verluste gab…

Raziel

Raziel

Raziel Wands Aasimar Hexenmeister gehöhrt der Reichen Familie Wands aus Tiefwasser an. Dieser kennt seine Abstammung nicht auch wenn er sich für etwas besseres hält. Vom Familenoberhaupt (Vater) „gebeten“ in die weite Welt zu gehen um Erfahrung und Abenteuer zu sehen. Gesagt getan ein zwei Gegenstände des alten Herren „ausgeliehen“ *hust* und auf geht die Große Reise.