Kohiberus

Kohiberus ist als Kind in den Trollhügeln aufgewachsen. Seine Eltern sind gerne mit ihm auf Abenteuer gegangen. Früh haben sich seine kämpferischen Talente offenbart. Jedoch zog es ihn immer mehr zu den Büchern, sein in der Literatur bewanderter Onkel war sein großes Vorbild.

Mit seiner Freundin Ellywick trieb er schon früh Schabernack und sie waren oft zusammen gesehen. Als sie erwachsen wurden waren sei ein Paar und folgten ihrer Abenteuerlust. Bis sie auf eine Gruppe Gnolle trafen. Im Kampfrausch verlor Kohiberus den Überblick und merkte nicht, wie ein Ettin seine Frau Ellywick angriff und erschlug.

Er beendete seine Karriere als Abenteurer und zog sich in die Bibliothek von seinem Onkel zurück, wo er sich auf seine Leidenschaft der Bücher besann. Er verschloss sich vor seinem Talent so sehr, dass er nicht mehr dem Kampfrausch verfallen würde.

Nach neuem Wissen strebend zog es ihn alsbald nach Tiefenwasser in die große Bibliothek. Auf dem Weg wurde er von einigen Gnollen überfallen. Er wollte mit ihnen einen Wegezoll aushandeln wurde danna ber von ihnen angegriffen. Er konnte sich nicht erinnern wie er das überlebte, aber er fand sich umgeben von den Leichen wieder. Das Blut der Feinde an seinen Händen.

In Tiefwasser stieg er über die Jahre zu einem angesehen Gelehrten auf. In ihm keimte die Idee ein eigenes Kompendium der Kreaturen von Faerûn zu schaffen. Die bestehenden in der Bibliothek waren Lückenhaft oder wiesen nur stümperhafte Skizzen und anatomische Beschreibungen auf. Da seine Mittel nicht reichen, sich von Abenteurern gefangene Exemplare zu beschaffen, bricht er auf die dunklen Ecken des Kontinents und deren Bewohner zu erforschen.

Character

StrDexConIntWisCha
141217121211

Alter: 237 Jahre
Größe: 98 cm
Gewicht: 25 Kg
Rasse: Felsengnom
Klassen: Barbar (Berserker)
Gesinnung: NG
Sprachen: Gemeinsprache, Gnomisch, Goblinisch, Gemeinsprache der Unterreiche

Hintergrund: Weiser (Forschungsreisender)

Merkmal: Ich bin auf der Suche nach aufregenden Neuen und vergesse dabei gerne die Gefahr.

Merkmal: Ich bin überzeugt, dass Gewalt immer die letzte Möglichkeit sein sollte.

Ideal: Schönheit: Schönheit strahlt immer Wahrheit aus.

Bindung: Mein Kompendium der Lebewesen soll in der großen Bibliothek von Tiefwasser gleich neben den großen Klassikern stehen.

Makel: Ich habe Angst mich meiner Wut zu öffnen und leugne mein inneres selbst vor mir.

Kohiberus

Schreibe einen Kommentar