Ander Grünflasche

Ander Grünflasche
Ander Grünflasche

Ich bin Halbling, männlich und mit dem Alter ist es wie mit den Gläsern des Weines, je mehr man hat, desto weniger erinnert man sich. Nun ich habe viel wein getrunken. Meinen eigenen, aus meiner Kelterei und die meiner Kollegen, wenn ich Reise. Nun meine Kollegen, ja die Geheimisse sind keine, denn ich statte diesen in der Dunkelheit gern einmal Besuche ab. So kenne ich Ihre Arbeitsweisen und viele Schlösser.

So lernt man auch allerhand zwielichtige Gestalten kennen. Nennen wir sie nicht Diebe, sondern Experten für Frühableben und dynamischen Eigentumsübergang.

Neben dem Umgang mit kurzen Klingen um Flaschen zu öffnen habe ich den Kurzbogen für mich entdeckt. So übe ich mich in der Kunst aus den Schatten mit Pfeilen meine Freunde zu beglücken.

Aber irgendwann habe ich es wohl übertrieben. Ob mit Wein oder bei einer Kneipenrauferei oder beidem. So fand ich mich in der Gosse in Blut und Erbrochenen. Was von mir war weis ich nicht, aber was ich weis … Er ist er. Der Anhänger meines Vaters. Ein Amulett mit den Bildern meiner seligen Eltern. Nun suche ich diesen Dieb der ihn mir gestohlen hat.

Ander Grünflasche