Xhorgul SchwarzhammmerXhorgul Schwarzhammmer

Ihr erblickt einen stämmigen Zwergen mit schwarzen schulter-langen Haaren. Der mächtige Bart, die blassgraue Haut und die gewohnt robuste Statur lassen keinen Zweifel an seiner schildzwergischen Abstammung aufkommen.

Er trägt einen altertümlich wirkenden Harnisch aus Adamantit, in dessen gewölbte Schulterplatten zwergische Runen aus Mithril und Elektrum eingelegt wurden. Der daran befestigte Umhang aus tiefgrauem Fell reicht bis zu seinen schweren Stiefeln herab. Die kurzen kräftigen Beine des Zwergen werdendurch einen Waffenrock aus feinem Kettengeflecht geschützt.

Auf einer großen Gürtelschnalle erkennt Ihr das Symbol eines von bläulich glühenden Flammen umtanzten Hammers vor einem Amboss.

An dem breiten Gürtel baumeln ein mächtiger zweiköpfiger Kriegshammer aus Adamant, eine Schleuder aus mattem schuppigem Leder, ein Futteral sowie mehrere kleine Beutel.

Als er seinen Blick in Eure Richtung wendet, glaubt Ihr unter der eng anliegenden und nach vorn spitz zulaufenden Stahlkappe und den buschigen Augenbrauen ein silbriges Funkeln in den sonst tiefblauen Augen zu erkennen. Mit routinierter Bewegung schwingt er seinen großen steinern wirkenden Rundschild vom Rücken, auf dem in einem silbrigen Schimmer sein Klansymbol von einem dutzend ringförmig angeordneten Streithämmern gerahmt wird.

Er mustert skeptisch  seine Umgebung, entscheidet sich nach kurzem Zögern jedoch zu einem knappen entschlossenen Nicken und einem tiefen grummeligen „Mahal!“.

Xhorgul_CharakterbogenLvl_113zDVwcvErinnerungen eines Dwar:

08. Marpenoth 1382 bis …

07. Marpenoth bis  08. Marpenoth 1382

14. Eleint bis 06. Marpenoth 1382

02. Elient bis 13. Elient 1382

04. Kythorn bis 01. Eleint 1382

29. Tarsakh bis 03. Kythorn 1382

Überlieferungen über einen Dwar:

01.Hammer 1306 bis 28. Tarsakh 1382

Die Geschichte der Dwar:

Von der Erschaffung bis in die Gegenwart

Xhorgul Schwarzhammmer