Untote im Kanal (The sea goblins)

Liebste Schwester,

Als ich aufbrach habe ich wunderbare Dinge gesehen und erlebt. Wie ein Abenteurer kämpfte ich gegen Halborks. Ich traf auf eine riesige Schildkröte und auf einen komischen Metallriesen.

Als wir in Tiefwasser waren versuchten wir herausfinden warum hier in einem der Viertel eine Seuche herschte und wie man die aufhalten kann. An sich würde es mich nicht intressieren aber dafür wurde uns eine hohe Belohnung versprochen. Hinweise brachten zur Kanalisation runter. Und da fing das schlimme erst an.

Unten sind Wachen und Fallen ausgewichen. Und dann wurden wir von komischen kleinen Skelett Dingern angegriffen. Mir wurde schwarz vor Augen und kurz danah sah ich eine wunderschöne Halblingsdame. Und danach gings mir wieder gut, scheinbar den anderen wohl auch.

Später sagte man das Skellet Pixies waren die uns angegriffen hatte. Bevor sie uns angriffen konnte ich an einer Tür lauschen. Blackwoodwachen und Halborks unterhielten sich wegen irgendeinen Plan. Ich vermute es waren die Leute die die Sache mit der Krankheit plannten.

Nachdem wir wieder alle fit waren schlich ich leise in den Raum den ich vorher belauschte hatte. Du musst das gesehen haben. Halborks haben versucht sich zu verstecken. Mal mehr mal weniger. Ich musste mir das lachen verkneifen. Saufenberg hatte ne intressante Idee. Er verwandelte sich in einen Halbork und griff sich Andromeda als Gefangene und versuchte die anderen zu täuschen. Er versuchte es. Der Anführer schlug ihn nieder und der Kampf begann.

Untote im Kanal (The sea goblins)

Miraca und ich spickten sie mit Pfeilen. Andromeda kämpfte mit ihren Fäusten. Und Saufenberg versuchte aufzustehen. Ich ging näher ran um ein Gegner mit meinem Rapier anzugreigfen. Ich sah noch wie Miraca Saufenberg aufhalf. Ich muss gestehen das ich Probleme mit meinem Gegner hatte. Und als noch ein zweiter dazu kahm war es nicht einfacher. Plötzlich schaute einer von ihnen nach hinten, nur der Kopf. Das war Andromenda. Sie lenkte dadurch den anderen ab den ich dan töten konnte.

So schnell der Kampf anfing, so schnell war er auch vorbei. So wie es aussah hatte Andromeda die meisten hier besiegt. Und Saufenberg wirkte irgendwie ein wenig älter. Aber für Erholung war kaum Zeit. Ich hörte etwas und schlich vorsichtig in den nächsten Gang. Und da sah ich etwas schreckliches. Drei tote Menschen die da auf mich zu laufen. Saufenberg sagte mir das die toten Menschen Zombies waren. Das und die Pixis sind Untote. Etwas unglaublich schreckliches finde ich.

Ich sah hinter diesen drei Dingern ein Frau in Lumpen. Ich wusste sofort das sie was damit zu tun hat. Sie sagte irgendwas von ’so nah dran‘ oder ähnliches. Mir war klar das sie was damit zu tun hatte. Also rannte ich n den Dingern vorbei und griff sie an. Plötzlich war ich blind aber da ich wusste das sie vor mir stand griff ich sie weiter an. Ich hörte wie die anderen die Dinger angriff. Ich tötete sie leider nicht, ich glaube es war Andromeda. Kaum war die Frau tot da konnte ich wieder sehen. Und ich wollte nur noch schnell raus.

Aber vorher musste ich wissen ob noch von den Dingern da war. Ich ging den Gang weiter und fand einen Steinsarg. Ich konnte nicht anders aber ich musste diesen Sarg öffnen. Als ich es öffnete sah einen Schatz . Und eine Leiche natürlich, sah noble aus. Die anderen kahmen als ich den Schatz zählte. Als ich zählte ist den anderen aufgefallen das die Leiche eine Kette mit dem Wappen der Blackwoods trug, Miraca nahm die dan an sich. Saufenberg meinte irgednwas das er ihn kannte, aber nicht eine glaubte ihn. Der lügt sowieso immer, glaub ich.

Nachdem wir den Schatz unter uns aufteilten. Nach ein wenig Beratung machten wir uns auf dem weg zu Mr. Lackmann. Als wir ihn alles erzählten war er geschockt. Nebenbei versuchte Saufenberg wieder zu lügen, aber wir hielten ihn auf. Vermuten das die Blackwoods was mit der Seuche und den Untoten zu hatte. Das bestritt Mr. Lackman natürlich. Wir müssen so schnell wie möglich heraus finden was los ist. Wie der Zufall es so wollte bekamen wir von Mr. Lackman eine Einladung. Dies war die Einladung für den Ball den die Blackwoods veranstalten. Vielleicht finden wir da die Lösung.

Ich bin gespannt wie das Abenteuer endet und was ich noch alles neues erfahre

In liebe dein Bruder Garn

Untote im Kanal (The sea goblins)

Schreibe einen Kommentar