Erkundigungen

Karten

NSCs

Tarina, die Spionin

Die Dame Tarina hat in der Elfensong-Taverne ein Zimmer. Sie sammelt dort Informationen für ihre Gilde und spielt dabei auch ganz gerne ein paar Runden Karten. Sie informierte die Gruppe, dass es nördlich der Taverne, ein paar Blöcke weiter, es ein Badehaus gibt. In diesem Badehaus sollen sich die Anhänger der drei Kulte treffen. Dort im Keller, sie nennt es Verlies, sollen sich die Mörder verstecken. Nur eine Person aus der Gruppe weiß, dass sie auch noch einige Dinge unter der Hand verkauft.


Kelddath Ormlyr & Taerom „Thunderhammer“ Fuiruim

Kelddath Ormlyr. Ein alter Mann von über 100 Jahren. Er ist der Hohenpriester von Lathander in Baldurs Gate. Zumindest war es über 100 Jahre her, seit Camilla die beiden das letzte Mal gesehen hat. Er ist der Meinung, dass die DREI mit dem Dämon paktieren, der vermutlich zum Untergang von Elturel gesorgt hat. Seine Empfehlung war es, sich in der Oberstadt, wo die Adligen leben, weitere Informationen zu sammeln. Inder Oberstadt sollen sich besonders die Jugendlichen so gegen ihre Eltern auflehnen. Außerdem hat er den Rat gegeben, die Kulte der drei Götter gegeneinander auszuspielen, um so Zwietracht bei den Gegner zu sorgen. Er gab Aramior das Schwert „Defender“ als Leihgabe für die Mission.

Taerom „Thunderhammer“ Fuiruim ist der ehemalige Leibwächter von Kelddath Ormlyr. Sie sind schon sehr lange befreundet, aber der Geist von Taerom lebt in der Vergangenheit.

Beide scheinen von Lathander gesegnet zu sein, weil sie länger leben als andere ihres Volkes.


Oschala

Oschala. Eine Priesterin der Sahuagin ist nach Baldurs Gate gekommen, um einen bestimmten Gegenstand zu finden. Es hat was mit ihrer Heimat zu tun. Aber der Gegenstand hat auch etwas mit der Unterstadt von Baldurs Tor zu tun, die immer mehr ins Chaos stürzt. Unbekannt ist jedoch, ob sie den Gegenstand zerstört haben will oder es eine Reliquie aus ihrer Heimat ist, die sie wieder zurück haben will. Im Moment haben die Guardians mit der Priesterin eine art Zweckbündnis, da beide Seiten das gleiche Ziel verfolgen.


Duke Thalamra Vanthampur

Duke Thalmara Vanthapura. Eine der Besitzerinnen von dem Badehaus, wo die Kultisten der drei Götter sich verstecken. Laut den Gerüchten einer Stadtwache der Flaming Fist, will sie der neue Hochlord werden und den bisherigen Hochlord Ravenguard auf seiner Position beerben.

Zufallsbegegnung.

Mortlock van Thampur vor und erzählte uns, seine Brüder hätten sich verschworen ihn zu töten. Seine Mutter habe dafür gesorgt, dass Ravengard nach Elturel reist um sich mit Thavius Kreeg zu besprechen. Gleichzeitig lies sie die Sekten Menschen in der Stadt ermorden um die Position der Flammenden Faust zu untergraben und sich selbst auf den Großherzogsthron der Stadt zu heben. Dann sollte Baldurs Gate genau wie Elturel in die neun Höllen hinabgezogen werden. Sein Bruder Amrik finanzierte von der „Low Lantern“ aus die Aktivitäten der Sekten, während Thurstwell, sein kränklicher älterer Bruder, vom Familienanwesen, dass er nur selten verlasse, die Imps lenkt.

Erkundigungen