Riesenschlange und Exploding … Undead (The RIOTs) 

Unterwegs

Wir sind nun schon eine Woche auf dem Fluß unterwegs. Ander schläft die größten Teil der Zeit im Proviantboot und wir Anderen machen es uns so gut wie möglich bequem … auf dem Boot. Wir legen Nachts nicht am Ufer an, da wir dort immer wieder Unote sehen. Sie wagen aber nicht, daß Wasser zu betreten. Wir scheinen erst einmal sicher zu sein. Riana fühlt sich Zusehens immer schlechter. Der Fluch setzt ihr ziemlich zu. 

In der Ferne sehen wir bereits die „Feuerfinger“. Sind sind etwa 90 m hoch, so die Aussage von Flußnebel, eine unserer Führerin. Sie erzählt uns wieder von den Pterions. Urreek meinte nur, „Ich hasse diese Flugechsen! Sie sind böse.“ 

Pterafolk
Pterafolk

Über Land

Wir müssen nun an Land. Ansonsten könnten uns die Pterions auf dem Fluß erspähen. An einem seichten Uferstrand können wir anlegen und Ander erklärt sich bereit, die Gegend auszukundschaften. Am anderen Ufer sehen wir wieder die Untoten. Plötzlich gleiten auf dem Wasser 3 Yurian’s (Kabbenvolk) entlang. Sie beobachten uns und lassen uns in Ruhe. Wir sollten das Wasser nicht betreten, dann lassen sie uns auch in Ruhe. In der Zwischenzeit ziehen wir die Boote an Land und tarnen diese. Tabaxi Flasche erzählt uns, daß es sogar Dinosaurier gibt, die Zombies auswürgen. 

Riesen-Boa und Untote greifen an 

Ander wird, beim Verstecken auf einem Baum vor umherschweifenden Untoten, von einer Riesen-Boa angegriffen. Der Rest der Gruppe eilt ihm zu Hilfe. Riana und Aravea greifen mit Magie an, Kaia mit Bogen und Urreek fliegt zum Kopf der Schlange und greift mit einem Streitkolben an. Ander wird unterdessen von der Schlange heftig umschlungen, daß er ohnmächtig wird. Der Kampf währt nur kurz und Urreek kann sich um Ander kümmern. 

Durch den Kampflärm angelockt, treten 4 Untote aus dem Dickicht und greifen an. Wir können diese Vernichten. Nur leider haben diese Untoten eine blöde Angewohnheit … sie explodieren, wenn sie endgültig sterben.  

Ankunft am Feuerfinger 

Unterwegs prüft Kaia, wo sich weitere Feinde befinden. Sie kann im Westen und Osten viele Untote ausmachen, im Norden scheinbar ein sehr großer Untoter und im Süden, die Richtung in der wir weiter müssen, nur ein paar Vereinzelte. Wir beeilen uns, zu dem Feuerfinger zu kommen. Noch in der Nacht erreichen wir diesen. Wir befinden uns nun am Fuße eines schmalen, ca. 90 m hohen Berges. Vor uns lehnt eine 18 m lange Leiter, die zu einem Felsvorsprung führt. Wir sehen vereinzelt ein paar Öffnungen an dem Berg, so daß wir annehmen müssen, daß es auch Gänge innerhalb des Berges gibt. 

Firefingers
Firefinger
Riesenschlange und Exploding … Undead (The RIOTs)

Schreibe einen Kommentar