Limaya wuchs in einem kleinen Dorf auf dem Lande auf. Viele Wanderer durchquerten das Dorf auf dem Weg nach Tiefwasser. In Ihrer Kindheit musste Sie mit ansehen wie ihre Schwester im Fluss fast ertrunken wäre. Viele Leute standen am Ufer und wussten sich nicht zu helfen. Gott sei Dank war ein wackerer Held unterwegs der schnell ein Seil spannte und somit ihrer Schwester helfen konnte.

Sie hatte von je her eine Bewunderung für Abenteurer und mit Ihrem steten Glauben an das Gute fand Sie schließlich ihre Bestimmung als Kleriker. Im Glauben dass die größte Macht im Wissen sowie deren Erhaltung liegt, verbrachte Sie Jahre mit ihrer Ausbildung im Kloster von Om, wo sie sehr viele Bücher studierte und alte Schriften kopierte.

Jedoch reicht das erhalten von vorhandenem Wissen nicht aus. Es gilt neues zu erfahren und Bücher sowie Schriften zu sammeln um so die Zusammenhänge und den Verlauf der Dinge besser zu verstehen. Mit der klaren Mission nach Wissen macht sich Limaya auf um eigene Erfahrungen zu gewinnen, diese zu Dokumentieren und jederzeit nach weiterem Wissen Ausschau zu halten um es Ihrer Zunft zugänglich zu machen.


So zieht sie mit den Uncontrollables durch die Lande um Wissen zu erlangen, Menschen zu helfen, das Böse aufzuhalten und dabei auch Spaß zu haben. Sie liebt ihre herbeigezauberten Geschöpfe wie Grippo und Kitty. Leider begleiten diese sie immer nur sehr kurz. Sie sind ihre liebsten Verbündeten im Kampf, auch wenn sie manchmal ziemlich unbedacht in viel zu kleinen Höhlen herbeigerufen werden.

 

Charakterbogen Limaya

Limaya