Leben und Tod 3/3 (The Grey Guardians&Cult of the Damned)

Der Morgen beginnt mit einem üblen Erwachen.. Stummi ist inzwischen mit einem riesigem Brummschädel zu dem Tempel von Illmater aufgebrochen. Während alles noch schläft er will nur wieder das was er schon immer gemacht hatte sein Leben lang.. anderen gutes Tun.. sicher wird er der Gruppe ewig Dankbar sein, das sie ihm aus den Fängen dieser Wilden befreit hatten, aber jetzt war es Zeit das auch er wieder sein Weg fand, von dem er abgekommen war.

Als nächstest wachen Nyana und Leila auf, getrieben von Hunger machen sie sich auf den Weg zu der Schiffstaverne und stellen fest als sie aus der Ausstiegsluke schauen, das der ehrenwerte Herr Zwerg ode besser Tandelgrimm genüsslich vor der Taverne ein Nikerchen hält und zielmich laut vor sich hinschnarcht, während noch alles friedlich und ruhig auf dem Schiff ist. Die Tür selber zur Taverne ist verschlossen, darum wecken sie den armen Kerl und vor lauter Müdigkeit kippt Herr Tandelgrimm in die offene Like aus denen die beiden gekommen waren und schlägt hart in der darunter liegenden Etagge auf. Durch den Fall nach unten wird ein Schlüssel sichtbar, der anscheiend die Tür zur Taverne öffnet und Leila schnappt sich diesen nachdem sie sich überzeugthat, das der Zwerg noch lebt. Das ganze wird beobachtet von dem inzwischen wach gewordenen Kendrick..Leila unterdessen hat die Tür zur Taverne mittels des leicht rostigen Schlüssels geöffnet und ist eingetreten umnach Nyana die ihr folt wieder hinter sich abzuschließen, da bemerkt Nyana 2 große gestalten in dem Schankraum. Der inzwischen auch wach gewordene Vinley, hat sich auch aufs Deck begeben und steht genau gegenüber der Tür…er fängt eine kleine Unterhaltung mit der seitlich neben der Tür stehende Leila an, als diese geschickt die Tür abschließt einen weiteren Schritt zur Seite macht und laut krachend einen Stuhl entgeht der aus dem Schankraum geflogen kommt, er prallt bevor der Stuhl Vinley erreicht vom Mast ab und fällt neben Kendrick über Board. Alle blicken auf das riesige Loch was der Stuhl hinterlassen hat und sie ahnen nichts Gutes, was da noch alles so kommen könnte. Nyana und Leila klettern wieder die Ausstiegslucke hinab und legen dem Zwerg seinen Schlüssel an die Stelle wo sie ihn gefunden hatten hin.

Fortsetzung folgt

Leben und Tod 3/3 (The Grey Guardians&Cult of the Damned)
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar