Klerikale Bruderschaften oder eben “ Wer mit wem?“ (The Friendly Fires)

Klerikale Bruderschaften oder eben " Wer mit wem?" (The Friendly Fires)

Barbar an Gehirn: Hör auf mit der Scheiße!“ Das Thema denken während der Arbeit hatten wir bereits.

Wenn der auftraggeber sagt der Altar muß weg dann muß der Altar weg. Ganz einfach!

Aber das uns dann jemand zuvor kommt was ist bloß los mit diesen Drows?

Also kurz verschnaufen und dann weiter. Mal schauen was der Kleriker da treibt unterhält sich erregt oder ist es doch angeregt mit der Paladina. Macht man das im Tempel so? Ich habe keine Ahnung muß das dringend mal fragen. ( beißt schmatzend in die Überreste der soeben erschlagenen Feinde, hmmm Hühnchen. )

Die beiden sollten auch was essen die diskutieren ja immer noch.

Jetzt läuft Sie panisch zum Zwerg. Ich glaube da geht es um mehr als diese seltsamen Dunkelelfen hier unten.

Kommen Sie wirklich alle zu mir, ich glaube die denken zu viel; siehst du Kopf ich habe Recht, entweder kämpfen, oder essen, dass reicht.

Oh oh jetzt reden Sie auf mich ein, Toprax hör zu!

Also ich verstehe, dass der Kleriker sich mit der Paladine vereinen möchte, ich bekomme als Gegenleistung eine Blutsbruderschaft mit dem Zwerg!

Das ist okay er kann wenigstens kämpfen. Also Kopf, wir haben jetzt einen Bruder ohne Schuppen, irgendwie freue ich mich. Darauf ein Bier. ( Stürtzt es hinab )

Endlich geht es weiter und es wird weniger geredet. Gott sei Dank. Der sollte mal dringend mit seinem klerikalen Stab reden, und anweisen mehr zu arbeiten und nicht so viel zu reden.

Ah Gefängnisszellen, wir kommen der Sache näher, glaube ich jedenfalls.

Verdammt; Irgendwas haben die anderen gemacht, man sieht die Hand vor Augen nicht. ( Rückmeldung vom Kopf: „und das Bier ist auch alle.“)

Endlich kommt Bewegung in die angelegenheit ( freut sich und schwingt die Axt.

Ich habe getroffen ich bin der Beste, was würden die anderen bloß ohne mich machen.

War das anstrengend, aber es ist wieder hell, so kämpft es sich einfacher.

Gleich mal zeigen wie das geht. In das Kampfgetümmel meines Bruders dem Zwerg werfe ich meine zweitliebste Axt, ich bin so gut!

So und wieder dieses denken, was soll das bloß heute? Wieso fesseln die Ihre eigenen Leute; und warum lassen ie ein Faß auf Ihn krachen?

Ich glaube das hat weh getan.

Ich muß mich ausruhen mein Kopf tut weh, ich werde mit dem Zwergenbruder ein Bier trinken undann ein paar Elfen klatschen. ( Jetzt geht es mir besser)

…….. und weiter gehts!

Klerikale Bruderschaften oder eben “ Wer mit wem?“ (The Friendly Fires)

Schreibe einen Kommentar