27.Tarsak 1382 , in Dreieber

Kämpfe, Wetten und Insiderwissen (Cult of the Damned)

Um es kurz zu machen, es wurden Wetten auf den einen oder anderen Kämpfer abgeschlossen. Mal hat man gewonnen, mal hat man verloren. Als die erste Runde der Frauen erledigt waren, machte sich Drisinil auf, sich Informationen über Ihre Aufträge zu erlangen. Mit nur mäßigem Erfolg, da Sie keinen Zugang in die Katakomben der Kämpfer und Kämpferinnen bekam. Stad dessen dreht Sie einen Runde um den Ring und lernte ein paar neue Freunde kennen die wissen wollten wie der neue Zwerg ( Brigor “ Stahlramme “ Eichenschild , war hier sein Kampfname ) sich geschlagen hat, beim Kampf in der Taverne. Hatte zur Folge das Drisinil etwas übertrieb ohne es zu weit zu treiben. Aber das reicht schon, die Wettquoten schlugen um und der Zwerg ( vermutlich durch so viel Begeisterungsrufe ) gewann seinen ersten Kampf. Das freute die anwesenden Zwerge sehr und sie machten sogleich ein große Fass auf , Folge : Es wurde einen Zwergenparty angeschoben. Die Zwergenparty wurde noch größer da die zwei Zwergfrauen bei den Frauen auch schon in der ersten Runde gewonnen hatten. Als Drisinil das zweite Mal die Runde machte und Sie sich wieder an der gleichen Stelle befand und wieder um Tipps befragt wurde , verheilt Sie sich sehr viel diplomatischer als beim ersten Mal.

 

Also es ist nichts besonderes passiert .

Kämpfe, Wetten und Insiderwissen (Cult of the Damned)

Schreibe einen Kommentar