Die Mondklingen Teil 2 (The Grey Guardians&Cult of the Damned)

Not macht erfinderisch. Zak der in seinem Loch maximal die salzige Seeluft warnahm und aufgrund der Lage des über ihm besfestigtem Eisengitters ab und zu die Schuhesohle von den Leuten sah, die über dieses Gitter liefen, war ziemlich aussichtslos, wenn da nicht nach einiger Zeit jemand auf dem Gitter angehalten hätte und in ein Gespräch verwickelt worden wäre. Diese Chance nutze Zak und stellte sich nat. als erstes sehr diletantisch beim Durchsuchen der Stiefel an, die auf dem Gatter standen. So wurden sein Finger für wiederliche Ratten gehalten und so traten ihn die Stiefel ordentlich auf die Finger. Zum Glück war der Kaufman so sehr in das Gespräch verwickelt das sich eine 2te Chance ergab und dieses Mal zog Zak einen Dolch aus dem Stiefel, ohne das der Träger oder sonst jemand das Verschwinden bemerkte. Nachdem  das Gespräch über ihn endete, entfernten sich auch wieder die Person die auf dem Gatter gestanden hatte.

Zak veruschte mit seinem neu erworbenen Dolch an das Schloss zu kommen war aber zwecklos draufhin versuchte er ans Gittergelenk zu kommen auch nich machbar… so stemmte er sich gegen das Gitter und brach dank seiner Kombination aus Kraft und Geschick das Gitter lautlos auf und zog sich Lautlos wie der Wind in den vorderen Teil der Werft und versteckte sich Dort bei dne Fässern und er hat dies so perfekt gemacht dass nicht mal vorbei kommende Arbeiter Ihn bemerkten.

Zur Selben zeit kletterten Kendrick und Perry mit Hilfe der Beweglosen Zepter an dem Wassertor empor und stiegen dort durch ein Fenster welches in 18m höhe offen Stand. daraufhin Kletterten Sie im Gebäude mit Hilfer der Zepter in eine Höhe von 38m und versteckten sich dort auf einer Plattform.

Bevor sich Lajana verkleidet als Orkin zum Versorgungsschiff macht sammelt Sie noch die Sachen von Zaknafain in seinem Zimmer ein sowie unwissentlich noch das Tuch um die Mondklinge verhülen zu können um diese zu transportieren um sich vor deren Magie zu schützen. Als es Abend wurde kam das Versorgungsschiff in Tiefwasser an und Sammelte die Arbeiter der Tays ein und worunter auch Lajana verkleidet (verzaubert) dabei war. Sie setzt mit dem Versogungsschiff keine Stunde später Los und alle wurden in Kenntniss gesetzt dass es diesen Abend ein Großes Spektakel geben wird da sich jemand freiwillig gemeldet hat das Schwert an sich zu nehmen.

Das Schiff setzte am Pier an und die Besatzung betrat die Werft durch das Hauptor, daraufhin wurden sie zum Schiff geführt in einen Großen Saal wo die Mondklinge über dem Thron Senkrecht zum Boden Schwebt mit dabei ist auch der Dunkelelf der Zak niedergestochen hat. Auf dem Weg der Karawne zum Schiff bemerkt Kendrich mit seinen Adleraugen eine Orkin die Layanas Bogen Trägt und bei genaurem begutachten dass diese auch Ihre Kleidung trägt diese Information lässt Kendrick etwas Skeptisch werden und er speichert sich diese Information im Hinterkopf ab.

Keinen Moment Später Srahlte aus Südlicher Richtung  der Halle ein Blaues Licht welches von einem Portal erzeugt wurde, die 2 Halblinge sehen aus ihrer erhöten Position Paar Personen Hinein Schreiten aber es ist zu weit entfernt um genaueres zu erkennen auser einer Person, Bei der Handelt es sich um eine Frau mit einer Schwarzen Violine. Kurze Zeit später taucht eine neue Persone aus dem Portal aus und daraufhin schliest sich dieses wieder.

Zak schwingt sich auf eine niedrig hängende, aus Brettern bestehende, Arbeitsplattform um in das 1 Stockwerk zu gelangen.

– Pery und Kendrick klettern auf die Holzkonstruktion, während Kendrick von oben die Seile und die Umlenkrolle einer Plattform manepuliert auf der ein Zwerg beschäftigt ist, den Rumpf des Schiffes mit Teer einzuschmieren, klettert Pery über die Konstruktion ins Krähennest des Schiffes

– Kendrick klettert ebenso ins Krähennest

Als die Tayaner bemerkten dass Zak nicht mehr in seiner Zelle ist wurde heftig Alarm geschlagen, daraufhin fing an ein schwebendes Auge durch die Haale zu fliegen und schaute sich den Berreich Stockwerk für Stockwerk an, als das Aug bei Zak angekommen wäre stieg er mit seinem Aufzugsmechanismus-Platform ins nächste Stockwerk und als das Auge an ihm vorbei war lies er sich wieder auf die Alte Position runter und war in dem Glauben dass er dem Auge entkommen ist.

Falsch gedacht, als Zak aus dem 2 Stockwerk wieder ins 1 sinkt, schwebt vor ihm aus dem nichts erschienen ein Auge im selben Moment fängt Zak an Hell zu leuchten rein instinktiv greift er auf seine angeborenen Fähigkeiten und hüllt sich in eine Kugel aus Dunkelheit um dem Leuchten zu entgehen.

– ein schwebendes Auge entdeckt Zak, obwohl er versucht hatte durch den Aufzugsmechanissmus dem zu entgehen.

– um Zak entsteht eine helle Aura, er verwendet eine Kugel der Dunkelheit um der Aura zu entgehen

– kurze Zeit darauf später endeckt Zak ein Cast der auf ihn zugerast kommt

– Zak kappt das Seil an dem das Gegengewicht mit der Plattform festgemacht ist und erreicht das er mit einer starken Beschleunigung nach oben schiesst und springt auf der Höhe des Schiffsdecks aud eine weitere Plattform und dann auf das Deck nur um weiterzurennenauf die andere Seite des Schiffes

– Lajana sieht wie ein Cast durch das Schiff geschossen kommt.

– Zak springt nach oben auf eine weitere Plattform mit 2 Zwergen dabei fällt einer runter und auch ein Fass mit Teer das auf der Plattform stand findet ein Ziel, ein weiterer Arbeiter wird von dem Pechfass getroffen

– in dem Aufruhr klettern Kendrick und Pery an der Takelage nach unten auf Deck

– Zak wird weiterhin von dem Cast verfolgt er schwingt sich auf die Plattform, wo kurz vorher Kendrick die Seile und die Rolle manipuliert hatte, der Zwerg fällt zusammen mit den beiden Fässern nach unten, als die beiden Seile reissen und die Plattform lose an 2 Seilen runterbaumelt

– Zak kann sich gerade so an dem einen Seil festhalten, während er mit dem Dolch auch hier das Seil durchtrennt um das Gegengewicht auszulösen

– Zak durchtrennt das Seil und wird kurz nach oben katapultiert, die Umlenkrolle bricht und Zak kann sich gerade noch so auf eine weitere Plattform retten, rutscht aber ab und wird zusätzlich von dem Zauber getroffen, der ihn verfolgt hat.

– Druckwelle des Zaubers schleudert Zak an einen Balken von der Wandkonstuktion der Werft

– Pery verwendet einen Zauber um Zak langsamer nach unten schweben zu lassen

– auf Zak werden Bolzen abgeschossen, die er alle entgehen kann

– bei Lajana unter Deck wird es unruhig und einige eilen aus dem Raum

– unterdessen sind Pery und Kendrick in der Kapitänskajüte verschwunden und haben eine Petrolumlampe ausfindig gemacht, auch diese manepuliert Kendrick kurze Teit darauf bricht ein Feuer in der Kabine aus, nachdem Pery und Kendrick sich auf den Weg gemacht haben die weiteren Decks auszukundschaften

– ein weiter Cast trifft Zak, der inzwischen am Boden angekommen ist

– Zak verliert das Bewusstsein

– Pery und Kendrick begegnen bei der Suche nach der Mondklinge den Typen der durch das Portal gekommen war, kurze Zeit darauf später finden sie den Raum und der Orkin mit Lajanas Sachen (Lajana)

– Kendrick erklärt vor der Gruppe das es alles zu der Show gehört

– ein Ruck und das Geräusch von splitternden Holz geht durch das Schiff, als alle wieder aufstehen befindet sich das Schiff neben den Versorgungsschiff

– bevor Kendrick die Klinge ergereift, bekommt Lajana eingeflüstert das sich ein Tuch in ihrem Rucksack befindet, mit dem man das Schwert berühren kann ohne der Prüfung ausgesetzt zu sein

– Kendrick schnappt sich mit Hilfe des Tuches das im Raum schwebende Schwert und merkt noch wie um Pery, als auch um Lajana eine helle Aura entsteht.

– Kendrick und Lajana benutzen ihren Ring und porten sich nach Silbrigmond

– Pery verschwindet auch vom Schiff nur um kurze Zeit darauf später in der Taverne in Tiefwasser aufzutauchen, als sie merkt das eine Stimme zu ihr spricht und sie bittet den schwer verwundeten Zaknafein aus seinem Zimmer in den Keller zu bringen

– Pery schleift Zak in den Keller und erkennt im fahlen Kerzenschein den Blutüberströmten Dalwick, der an einem schweren Weinfass angelehnt nur noch schwer atmet, er bittet sie in das Fass zu steigen und es zu verschliessen

– Pery und Zak sind in dem riesigen Holzfass, als sie merken das es sich bewegt, kurze Zeit darauf später befinden sie sich auf irgendeneinem Wasser, das das Fass ein wenig schaukelt

– Zak erholt sich allmählich

– Kendrick rennt mit Lajana zum Schloss von Silbrigmond, mit dem Gefühl im Nacken verfolgt zu werden.

– Kendrick muss feststellen das die Person die er sucht, Allustiel, nicht in Silbrigmond anwesend ist. Einzig der Stadthalter ist da, Lendrick verliert wenig Worte und als er merkt das die Zeit zu knapp wird, porten sich die beiden wieder zurück nach Tiefwasser

– Lajana und Kendrick kommen ebenfalls im Keller der Taverne und erblicken den sterbenden Dalwick und den Schwarzstab

– Kendrick übergibt die Klinge dem Schwarzstab und sie (Kendrick, Lajana und Dalwick) befinden sich nach kurzer Zeit im Turm vom Schwarzstab, nachdem der Schwarzstab, Dalwick eine Flüssigkeit verabreicht hat und klärt sie auf was passiert ist

– Was war passiert als Kendrick, Lajana und Pery sich weggeportet hatten? Das erfahrt ihr beim nächsten Event: Verfolgt

Die Mondklingen Teil 2 (The Grey Guardians&Cult of the Damned)
Markiert in: