Der braune Wanderer (Cult of the Damned)Der braune Wanderer (Cult of the Damned)

Die Gruppe konnte sich aus der eher nicht ungefährlichen Höhle heraus stehlen und machte sich zusammen mit der Abschrift einer sehr merkwürdigen Karte auf den Weg in Richtung Fluss. Der Plan war es über den Flussweg nach Yathar zu gelangen; es wurde eine Nachtruhe eingelegt. Begleitet von den Waldelfen wurde Wache gehalten. Es blieb ruhig!

Zeitgleich wachte ein Mensch umhüllt von Ranken und anderen Gewächsen auf. Verschlafen befreite er sich aus den Schlingen und betrachtet seinen gänzlich nackten Körper. Und was fiel im als erstes auf? Seine Haut war dunkel… nicht wie seine bekannten und unbeliebten Artverwandten. Nein, dunkelhäutig wie ein Mensch! Er eilte zur Tür und war zwei Wachen in die Hände gefallen. Die beiden noch jungen Elfinnen konnten sich das Lachen nicht verkneifen. Ein Kommentar folgte dem anderen Grinsen. Doch mit nachdrücklichem Verlangen nach einem Schneider verließ eine der beiden den Posten und eilte zu selbigem. Doch wurde er lediglich mit gebrauchter Kleidung ausgestattet. Seine alten Kleidungsstücke waren zwar alle vorhanden, doch viel zu klein!

Die Gruppe gelangte nach ein paar weiteren Marschstunden an ein kleines Fluss-/Fischerdorf. Dort suchten sie (wie nicht anders zu erwarten) das Wirtshaus und verlangten nach Herberge, Speiß’ und Trank.

Der braune Wanderer wurde in seinem neuen Gewand bis an den Waldrand begleitet. Doch von dort sollte er seiner Wege gehen bis er auf eine Begleitung träfe. Nach einigen Umwegen und Kreisläufen erreichte er einen Baum von dem ungewöhnlicher Rauch aufsteigt. Ein kleines „Hihi“ konnte vernommen werden. Und siehe da: Es zeigte sich ein kleiner bekannter Ganove mit einer schwarzen Katze an seiner Seite. Natürlich wusste Kendrick von der Transformation und auch von der neuartigen Gestallt Tonils, welcher ab sofort sich als Linto van Voli vorstellte, der braune Wanderer. Gemeinsam eilten sie zu eben diesem bereits erwähnten Dorf, wo Linto seine Gefährten wiedertreffen sollte! ‚Ob sie ihn erkennen werden?’

Ein Mann stand in der Spelunke und ist nach nur wenigen Augenblicken gemeinsam mit dem Wirt an den Tisch der Gefährten getreten. Die Kapuze tief im Gesicht, konnte nur erahnt werden, welcher Rasse er angehörte. Nach kurzen nur oberflächlichen Gesprächen und viel Alkohol stellte er sich als brauner Wanderer vor. Und offensichtlich sollte er im selben Heuschober wie die Abenteuergruppe schlafen.

Na, die Gruppe wird sicherlich überrascht sein, wer mit ihnen im Heu übernachtet. Aber ob sie es so schnell herausfinden?

Der braune Wanderer (Cult of the Damned)

23 thoughts on “Der braune Wanderer (Cult of the Damned)

  • 21. Mai 2014 um 13:20
    Permalink

    Nicht schlecht, nicht schlecht, Herr Linto,

    da bin ich ja mal gespannt wie die anderen auf dich reagieren. WICHTIG beachte bitte das die Zeit ausserhalb des Hains 4mal schneller vergeht als innerhalb. Heißt einen Tag im Hain entspricht 4 Tage im „normalen“ Faerûn. Zur Information werde ich die Zeiten immer als Tag mit an jedes Abenteuer anheften, damit wir nicht durcheinanderkommen. Ich bitte auch Gruppe II unter Schlagworte immer die Zeit mit einzufügen, damit falls sich unsere Charaktere im Spiel treffen sollten, wissen wer sich in welchen Zeit befindet. Derzeit ist es so das Gruppe I der Gruppe II ca. 4 Wochen voraus ist.

  • Jorax Mc´Dougal
    23. Mai 2014 um 6:55
    Permalink

    Die Gruppe ist am 28 Ches in das kleine Fischerdorf eingetroffen und abends kannn dieser „braune Wanderer“ dazu. Am morgen des 29 . Ches will sich die Gruppe inkl. dem braunen Wanderer aufmachen über den Fluss nach Süden.

  • 23. Mai 2014 um 12:26
    Permalink

    Mhmm ein schneller Wanderer mit 7 Meilenstiefeln, er überwindet eine Strecke wo Gruppe II, 4 Tage gebraucht hat, an einem. Nicht schlecht. Es sei denn es ist ein böser Doppelgänger, dann würde ich sagen zieht euch mal warm an Gruppe II, ich möchte dann nicht in eurer Haut stecken. Stutzige Momente wie: Eine Passage nach Yartar ist schon für euch gebucht oder Packtiere die Vonil für euch schon organisiert hat, raten zu einem kritischem Blick, hinter die Kulissen des wahren Vonil zu schauen.

    Das letzte Abenteuer „Der braune Wander“ ist jetzt auf der „Reiseroute“ verzeichnet, sollte es Änderungswünsche bestehen, teilt es mir einfach mit, indem ihr einen Screenshot von der Karte macht und eure Position reinmalt (Paint oder Gimp) und sie mir per Mail zusendet.

  • Jorax Mc´Dougal
    23. Mai 2014 um 22:46
    Permalink

    nöö hatte wohl eher was mit nen Zauber zu tun , das der „kleine / Halbhohe“ und seinen Mitzekatze mit ihrem Anhängsel so schnell vorran kamen. Hat der Wanderer aber nicht von gemerkt , war wohl noch stone von seiner Außerweltlichen Reise.

  • 24. Mai 2014 um 14:46
    Permalink

    Die Frage die sich stellt, wie konnte der Halbhohe den Wanderer aufspüren, wenn es schon die besten Schamanen von Juraag´s Sippe nicht konnten, bzw. es nicht einmal der mit der Hakennase hinbekommen würde? Lassen wir es aber mal dahingestellt. Da der „braune Wanderer“ ja den Hain verlassen hat, war er ja dann auch aufspürbar. Es wäre noch schön zu erfahren was mit William geworden ist, denn es gibt zwischen dem Verlassen des Hains bis zu den Aufzeichnungen des Wanderers keine Lebenszeichen mehr, oder hat William den Hain gar nicht verlassen und ist bei denen geblieben die Tonil wiederbelebt haben? (Frage geht an Alexander!!!) Was den dunkelelfischen Freund den Magier „Telardoron“ angeht so endet seine Aufzeichnung mit dem Ende der Zusammenfassung „Angriff auf das Feenreich“

  • Jorax Mc´Dougal
    24. Mai 2014 um 18:00
    Permalink

    Das Glück der , die für einenPositive Besitzübereingung Ihren Seegen spendet , hat dem Kleinen den Treffpunkt verraten. William hat mit ein paar Elfen den Heimweg angetretten, Ihm waren das „fürs erste “ genug Abenteuer. Ja er war dabei bis Tonil Linto wurde und hat alle mehr oder weniger mitbekommen.

    PS: heute haben wir nicht gespielt , gar da im Hause zu Livo ein paar Komplikationen.

    PS 2 : wir könnten noch 1 – 2 Spieler aufnehmen , da Torik die Gruppe verlässt , stirbt oder sich einer anderen anschliesst oder was weis ich , irgen sowas halt . Gibts da ne Seite wo man das hochladen kann ?? oder so was?

      • 2. Juni 2014 um 12:06
        Permalink

        So hab mich mal bei der Spielerzentrale registriert und warte mal auf die Dinge die da kommen werden. Falls jemand nachfragt, welche Mailaddresse soll ich aushändigen?
        Nachtrag:
        Habe mich auch noch hier registriert und werde mal schauen was sich da noch tut.

    • 25. Mai 2014 um 7:16
      Permalink

      zu PS: Gehe davon aus das ihr am 31.05.2014, also nächsten Samstag ,einen 2ten Versuch starten werdet, das Rollenspiel stattfinden zu lassen? Heißt habe den Termin auf den 31.05 gesetzt. Habe Thorik schonmal zu den Charakteren die Inaktiv sind geschoben.

      zu PS 2: Mhmm einfach mal rumfragen, mir fallen spontan 3 Leute die man fragen könnte nicht war Carsten? Eine andere Möglichkeit wäre einen Beitrag zu erstellen und den Beitrag der ja automatisch bei Facebook eingetragen wird, zu bewerben, damit erreichst du ne Menge Leute (1000 – 1500), das kostet allerdings ca 1 – 5 Euro. Ansonsten kann man auf solche Portale zurückgreifen, wie die Juraag schon eins gepostet hat.

      In diesem Zusammenhang sei mal erwähnt das wir an 2ter Stelle bei google sind, wenn man nach „RPG Berlin“ sucht, wenn das nichts ist.

  • 27. Mai 2014 um 15:12
    Permalink

    So nu ist es raus William ist im Hain geblieben und wird die Gruppe am kommenden Freitag tatkräftig unterstützen. Ich freu mich jetzt schon, da aus einem NSC ein SC geworden ist. Vor allem aber hat die Gruppe jetzt immer leckeren Honig und Kerzen bei, da ja William ja den Beruf des Imkers nachgegangen war. Auf jeden Fall ein super Einstiegspunkt für unseren Alexander.

  • Tonil Vanvoli
    5. Juni 2014 um 10:33
    Permalink

    Hallo zusammen,

    ich hatte bei Christian schon gefragt und schlage den 14.06. als Termin vor. Bedeutet eigentlich nur, dass Bart noch zustimmen muss 😉
    Dann habe ich noch einen Spieler (Freundes-Freund) aquirieren können, der schon am 14. Zeit hätte teilzunehmen. Ich würde mich mit ihm vorher treffen und nen Charakter erstellen und dann könnte er sofort mitspielen. Er ist Neuling, redet aber sehr gerne denk ich 😀

    @Dalwick: 😉 meinste die anderen hätte ich nicht schon gefragt…

    LGL

  • 5. Juni 2014 um 15:44
    Permalink

    Der werte Herr Brian wird am 14.06 ebenfalls dabei sein, er wird, wenn alles von seiner Seite, als auch eurer Seite passt, öfters dabei sein. Alle weiteren Infos hat Christian in seinem Postfach. Bitte denkt daran Brian ist Pescetarier (gelegentlich Fisch, fast Vegetarier) nur an den Küchenchef Carsten.

  • Tonil Vanvoli
    9. Juni 2014 um 1:24
    Permalink

    Geht klar, hatte mich am Eintrag bereits orientiert…

    Also gibt es irgendwas mit Fisch 😉 Ich werde mich drauf einrichten … Fischstäbchen mit Ketchup
    Ne, im Ernst, es wird was leckeres geben!

    Perfekt! Freue mich auf neue Gesichter in der Runde und hoffe, dass wir eine illustere Runde werden.

    p.s.: Sollte jemand nicht wissen, wo er hin muss; einfach eine eMail an Carsten112@gmx.net, da werden Sie geholfen (sofern die Verona nicht vergisst zu antworten ^^)

  • Tonil Vanvoli
    10. Juni 2014 um 13:29
    Permalink

    Noch ein Nachtrag: Bei uns ist noch immer die Verabredung gültig, dass jeder Teilnehmner 5 € beiträgt. Ich werde mich weiterhin im Einkauf daran orientieren; es sei denn, die Neulinge (bei uns zumindest) zeigen wehemente Gegenwehr.

    Ansonsten gehe ich jetzt von den, wie Oz bereits gesagt hat, 7 Personen aus.
    Es wird an Herbivore als auch Carnivore gedacht werden 🙂
    Hat Bart sich schon geäußert, ob er kommt?

  • 11. Juni 2014 um 10:45
    Permalink

    Vielleicht wichtige Information an Brian und an alle die sich hier auf dem Blog registrieren wollen. Falls du dich registrieren willst sag kurz Bescheid, dann schalte ich dich hier auf dem Blog frei. Es sei denn du hast ein google, facebook oder wordpress Konto dann kannst du dich auch mit diesen hier einfach anmelden.

    @Tonil: Bart ist mit von der Partie soweit Stand vom letzten Freitag

  • Tonil Vanvoli
    12. Juni 2014 um 13:58
    Permalink

    Jetzt verstehe ich Dich Jorax 😀 Na, die Feldbusch… „Da werden Sie geholfen“ Ich verwirr uns alle auf einmal 😀

Schreibe einen Kommentar