Darvin

Vermutlich haben mich meine Eltern als Kind ausgesetzt, jedenfalls glaube ich das. Das erste woran ich mich erinnern kann ist, dass ich mich als Straßenkind in den Gassen von Tiefwasser durchgeschlagen habe. Zu dieser Zeit lernte ich auch meinen ersten, besten und damals einzigen Freund kennen. Holg. Er war Halbork, 3 Jahre älter als ich und brachte mir jede Menge bei. Von dort an waren wir unzertrennlich. Zusammen sicherten wie unseren Lebensunterhalt durch kleinere Betrügereien und Diebstähle. Wir waren gut, wir waren sogar so gut, dass irgendwann jemand auf uns aufmerksam wurde.
Ein Zwerg, der sich selbst Darrik Eisenfaust nannte. Ob das sein richtiger Name war weiß ich nicht. Er war Schuldeneintriber für eine zwielichtige Organisation. Am Anfang erledigten wir kleinere Aufgaben für ihn, zum Beispiel Schmiere stehen oder Informationen sammeln. Mit der Zeit bekamen wir immer größere Aufgaben. Botengänge, Leute einschüchtern und erpressen. Irgendwann haben wir selbst das Geld eingetrieben. Natürlich wurden wir auch in die Organisation aufgenommen, denn wir bescherten dem Boss gute Gewinne. Eines Tages hörte ich Gerüchte das sich jemand in der oberen Führungsriege mit den falschen Leuten angelegt hatte, aber ich machte mir keine großen Sorgen. Was sollte uns schon passieren? Als Holg und ich eines Tages vom Geldeintreibenzurück ins HQ wollten, sahen wir wie die Stadtwache sich unsere Organisation vornahm. Sie brannten das Haus nieder, erschlugen alle die sich zur Wehr setzten und nahmen den Rest gefangen. Als sie uns erblickten, Machten sie natürlich sofort Jagd auf uns. Während der Flucht bekam Holg einen Pfeil in den Oberkörper und brach zusammen. Ich hatte keine Wahl, ich musste ihn liegen lassen und aus Tiefwasser flüchten.
An diesem Tag verlor ich alles. Meine Heimat, meine Familie, meinen besten Freund. Wer gefangen wurde, weiß ich nicht. Wer getötet wurde, ich kann es nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich es mit viel Glück gerade so da raus geschafft habe.
Seitdem bin ich rastlos unterwegs, von einer Stadt in die andere, auf der Suche nach einer neuen Aufgabe.

Darvin Charakterbogen
Darvin