Verlorene Geschichten von Myth Drannor I (The Outbreaks)

Verlorene Geschichten von Myth Drannor I (The Outbreaks)

Verlorene Geschichten von Myth Drannor I (The Outbreaks) Eine schwere Aufgabe Nachdem die Gruppe außerhalb der Gruft sich von dem Angriff mit der Knochenklaue erholt hatte. Wollte man einen weiteren Versuch wagen. Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, ging Kisana vor, gefolgt von Totes Pferd, Wild Fire und das Schlusslicht bildete Blm und seine beiden Getreuen. Man rechnete mit einem Angriff,

Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden (The Outbreaks)

Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden (The Outbreaks)

Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden (The Outbreaks) Normalerweise hab ich jemanden dem ich das direkt erzählen kann, meine jüngst erlebten Abenteuer auf Papier zu bringen ist ein wenig ungewohnt, aber da ich sowieso hier herum sitze und warte dass unsere Rast vorbei ist, kann ich genauso gut auch mal was Neues ausprobieren. Noch vor wenigen Tagen, als ich Myth

Aufbruch aus Silbrigmond (The Outbreaks)

Aufbruch aus Silbrigmond (The Outbreaks)

Aufbruch aus Silbrigmond (The Outbreaks) In der Zeit zwischen der Ankunft in Silbrigmond und der Abreise haben unsere „Helden“ einiges erreicht. Nach einer Reise der Selbstfindung und der Visionen durch die Chaosebene, turbulenten Verhandlungen mit einer Dryade und einer ganzen Reihe anderer kleiner Abenteuer ist die erste Etappe zum Abwenden der Riesenkatastrophe geschafft: Sie sind im Besitz dreier Artefakte, genug

Fehlerhafte Diplomatie im Wald (The Outbreaks)

Fehlerhafte Diplomatie im Wald (The Outbreaks)

Tagebuch einer Reisenden: Ein neuer Morgen. Eine neue Reise. Was kann ich schon großartig machen? Totes Pferd unterstützt Wild Fire dabei, dass er seine Magie kontrollieren kann. Blm wollte etwas in Silbrigmond erledigen. Doch was blieb mir? Ich bin kein Kind der Stadt. Ich bin in der Natur groß geworden. Also beschloss ich, zum Großvater Baum zu reisen. Zusammen mit

Eine Pilgerreise durch die Ebenen (The Outbreaks)

Eine Pilgerreise durch die Ebenen (The Outbreaks)

Eine Pilgerreise durch die Ebenen (The Outbreaks) Jahr: 1489 TZ, Ort: Chaosebene und Berg Celestia    Nachdem Wild Fire und Totes Pferd das Portal durchschritten hatten, erwartete sie eine Welt, wie sie sie sich trotz aller Warnungen und Beschreibungen nicht hätten vorstellen können. Direkt nach Eintritt in die Chaosebene schwebten die beiden, sowie die Ausrüstung, die sie an sich trugen,

Silbrigmond (The Outbreaks)

Silbrigmond (The Outbreaks)

Silbrigmond (The Outbreaks) Die Ankunft in Silbrigmond Das Flugschiff welches von Wild Fire gesteuert wurde flog in den Abendstunden über den Markt von Silverymoon. Die Stadt beindruckte schon beim Landeanflug. Da war das magische Konstrukt, die Mondbrücke die den Fluß Rauvin überspannte, da war der heilige Hain des Silvanus, ein riesiger alter Baum der in den Himmel ragte und ein