Vier Überraschungen (The Guardians)

Vier Überraschungen (The Guardians)

Vier Überraschungen (The Guardians) Maevina hörte es zuerst, ein leises, gequältes Stöhnen. Doch auch nachdem sie die anderen darauf Aufmerksam gemacht hatte, konnten sie die Quelle nicht wirklich ausmachen. Und so ging die Gruppe durch die Berge an Ettercap und Spinnenleichen tiefer in die seltsame Höhle in der Hoffnung, mehr auszumachen. Die Spinnweben wurden dünner. Sie fanden ein eingerichtetes Zimmer

Die Höhle der Spinnen (The Guardians)

Die Höhle der Spinnen (The Guardians)

Die Höhle der Spinnen (The Guardians) Die SchatzkammerWir befanden uns noch immer in der Höhle der Hexen und haben einen Raum gefunden in welchem diverse Gegenstände, wie Alchemistische Dinge, Behälter und auch Schlagringe waren. Nachdem Camilla den Raum mit Detect Magic angefangen hat zu durchuchen, hörten wir Geräusche aus den anderen Gängen, das wie ein Rumpeln klangen. Bis zum ende

Hexen hexen (The Guardians)

Die Höhle der "Abenteurer"

Hexen hexen (The Guardians) Die Sonne berührte die ersten Dachgiebel in Weisfurt. Nach und nach begann das treiben im Dorf, aber etwas war anders als sonst. An einem Steg nahe des Bürgerhauses wurden, nach einer Nacht der Totenwache Achzehn Verstorbene nach und nach zum örtlichen Friedhof gebracht, wo andere Bürger bereits seit der Nacht Gräber aushoben. Im Haus der Wolfharts

Die Verhöre in Weisfurt (The Guardians)

Die Verhöre in Weisfurt (The Guardians)

Ankunft in Weisfurt Wir waren nun wieder in Weisfurt angekommen und haben den Ring des Sohnes von Orsina Wohlfahrt dabei gehabt. Camilla brachte die beiden Gefangenen zusammen mit Kalter Winter zum Dorfhaus. Anakis ging mit Maevina währenddessen in die Taverne um ersteinmal zu rasten. Beim Gasthaus trafen wir auf Beart, den Anführer des Dorfes, sowie eine Stadtwache. Wir übergaben die

Die Kalksteinhöhle (The Guardians)

Die Kalksteinhöhle (The Guardians)

Die Kalksteinhöhle (The Guardians) Die Gruppe hatte es geschafft und konnte in einem kleinen Wäldchen endlich rasten. Während die ersten Wachen ruhig verliefen stellte Maevina fest, dass Anakis und Ander samt ihrer Sachen verschwunden waren. Da es dunkel war machte es nicht viel Sinn nach Spuren zu suchen und so ging die Dunkelelfe nur ein Stück den Weg entlang, als

Die Suche nach dem goldenen Knochen (The Guardians)

Die Suche nach dem goldenen Knochen (The Guardians)

Die Suche nach dem goldenen Knochen (The Guardians) Eine neue Aufgabe Nachdem wir einen Brief bekamen, in dem uns von einem goldenen Riesenknochen erzählt wurde und wir zufälligerweise direkt eine babarische Kämpferin namens Jane zusammen mit einer aufrecht laufenden Katze als Haustier gestoßen sind, die genau den gleichen Knochen suchten, ließen wir uns von einem etwas zerstreuten Magier nach Greenest