Baldurs Labyrinth (The Misfits)

Baldurs Labyrinth (The Misfits)

Baldurs Labyrinth (The Misfits) Nachdem die Abenteurer erfolgreich die Mysterien um Sains Erbe geklärt hatten, holten sie Candis, die sich eine kleine Auszeit genommen hatte, aus einer nahegelegenen Taverne ab. Auf Drängen von Trixi, beschloss die Gruppe mehr oder weniger einvernehmlich zu einem Bardenkonntest in der Stadt zu gehen. Als sie unverhoffter Dinge durch die Straßen schlenderten, kam um eine

Sians Erbe (The Misfits)

Sians Erbe (The Misfits)

Sians Erbe (The Misfits) Langsam haben die Helden von der Fremdenfeindlichkeit in Hillsfar und der Kälte hier im hohen Norden die Schnauze voll und beschließen wieder in „zivilisiertere “ Gegend zurück zu kehren. Sie durch den Cormanthar nach Südwesten, vorbei an Arabel, über die Sturmhörner , bis sie schließlich in Iriaebar die Fähre auf dem Fluß Chionther nehmen. In Berdusk

Die Suche nach dem „Panzerhandschuh des treuen Zorns“ (The Misfits)

Die Suche nach dem „Panzerhandschuh des treuen Zorns“ (The Misfits)

Die Suche nach dem „Panzerhandschu des treuen Zorns“ (The Misfits) Nach der Flucht aus der Knochenkirche und den schrecklichen Höllenkreaturen machen die Helden schließlich erschöpft Rast in einer Lichtung. Sie sind mehrere Stunden geritten und es ist mittlerweile spät in des Nacht. Ein Lager wird aufgeschlagen, die Wachen betimmt und schon versinken alle in tiefen, wohlverdienten Schlummer. Doch dieser ist