Appendix (Lantan Kampagne)

Lantan

Die Inselgruppe, die al Lantan bekannt ist, ist vor allem für ihre Leidenschaft für Technologie und Wissenschaft unter der geistigen Führung des Gottes Gond bekannt. Doch dies verschwand schon fast in das Reich der Legenden, als während der letzten großen Kriese die ganze Inselgruppe einfach verschwand (1385 DR), was schweren tektonischen Aktivitäten während der Krise angerechnet wurde.

1487 DR tauchte Lantan jedoch plötzlich wieder auf und nahm langsam wieder Beziehungen mit den anderen Bewohnern Fearuns auf – man gab sich aber sehr verschlossen.

Adelssttruktur

Geführt von 12 auf Lebenszeit gewählte Mitglieder gennant Ayroch

Derzeit alles Mondelfen

Wichtige Mitglieder:

Ayrar (Vorsitzender) Yelric Perhorn (m)

Lantar (Aussenminister) Tordave Ulastra (w, war auch Zeugin ausserhalb der Botschaft)

Santar (Mitglied) Wraneira Quira (w, ausserdem Besitzerin der Quira Automata Werke)

Sambar ist der Sitz der Kirche Gonds, die von Danactar the High Artificer geführt wurde, der sich mit allen anderen Menschen die zu der Zeit auf der Inself waren für den Zeitsprung von Lantan geopfert hat.

Weniger bekannt ist der Tempel von Sashelas unterhalb der Stadt, der für die Logistik über die See verantwortlich ist und von Mutter Ordrade geführt wird.

Appendix (Lantan Kampagne)

Schreibe einen Kommentar