Das schaurige Märchen des Kopflosen Reiters (The Legacy of the Grey Guardians)

Das schaurige Märchen des Kopflosen Reiters (The Legacy of the Grey Guardians)

Verehrtes Publikum – so höret mich an diese Geschichte verschlägt euch im Bann! Es ward einmal ein Trupp im Mohr – zur Dämmerung waren sie ganz Ohr! Auf einer Lichtung mit einem Skelett und einer Weinflasche mit Etikett sahen die Späher im Fernen reiten – einen Kürbiskopfstreiter bereits lodernd von weitem. Die Gruppe erschrocken und völlig konfus und unvorbereitet –

Eine lange und ungewisse Reise (The Legacy of the Grey Guardians)

Eine lange und ungewisse Reise (The Legacy of the Grey Guardians)

Eine lange und ungewisse Reise (The Legacy of the Grey Guardians) Black Gate In dem Vorort von Baldurs Gate gingen die Helden ihren Dingen nach. Cipher bot jedem an den Wagen und alles was sich darauf befand zu reinigen. Einige nahmen das Angebot an und ließen das ein oder andere Gold dafür springen. Nur der Außenseiter, wie er von allen

Eine Frage des Glaubens (The Legacy of the Grey Guardians)

Eine Frage des Glaubens (The Legacy of the Grey Guardians)

Eine Frage des Glaubens (The Legacy of the Grey Guardians) Tagebuch einer reisenden Kriegerin: „So viele Tote. Für eine zerstörte Burg. Die Angreifer sind zurückgeschlagen, aber was für einen Preis? Die beiden letzten Bewohner der Kerzenburg sind gefallen. Es ist kein Sieg gewesen. Der Anführer der Angreifer ist geflohen, aber wie soll es nun weitergehen? Vielleicht geben die Toten Aufschluss

Blutzoll (The Legacy of the Grey Guardians)

Blutzoll (The Legacy of the Grey Guardians)

Blutzoll (The Legacy of the Grey Guardians) Man man man, das war wirklich ein Erlebnis, ich kanns kaum anders beschreiben. Entweder ist mir Elabers Muschelsuppe nicht bekommen oder der ganze Stress schlägt mir auf den Magen. Dabei hatte ich wirklich eine fantastische Idee. Die beste Idee, die jemals in der ganzen Kerzenburg erdacht wurde – glaubt mir. Ich hatte mir

Ein Spaziergang in der Bibliothek (The Legacy of the Grey Guardians)

Ein Spaziergang in der Bibliothek (The Legacy of the Grey Guardians)

Ein Spaziergang in der Bibliothek (The Legacy of the Grey Guardians) Wir waren in der Kerzenburg und hatten uns entschieden das Bild zu bergen, in dem die Verführerin eingesperrt ist. Dazu mussten wir allerdings tief in die Bibliothek eindringen, zu deren herabgesacktem Turm Cipher und einer der alten Männer uns führten. Vor dem Eingang zu besagter Bibliothek befanden sich ein

Von Händlern, Pferden & Banditen (The Legacy of the Grey Guardians)

Von Händlern, Pferden & Banditen (The Legacy of the Grey Guardians)

Von Händlern, Pferden & Banditen (The Legacy of the Grey Guardians) Jahr 1489. Kerzenburg Mein geliebter Sohn. Ich schicke dir diese Zeilen, um dir zu zeigen, dass ich dich nicht aus meinen Leben verbannt habe. Du und dein Vater sind weiterhin die wichtigsten in meinem Leben. Nach dem Tot des Tieflings, welcher von einem seltsamen Stab beherrscht worden ist, war

Beregoster Nächte sind lang (The Legacy of The Grey Guardians)

Beregoster Nächte sind lang (The Legacy of The Grey Guardians)

Beregoster Nächte sind lang (The Legacy of The Grey Guardians) Nachdem viele der Abenteurer eine Weile getrennte Wege gingen und die unglückselige Camilla beerdigt wurde, hatten sich die Abenteurer neu gruppiert. Während der Halbork Gerlak lukrativere Abenteuer suchte, gesellte sich Thredi, eine orkische Palaldina aus Greenest zu Cipher, dem singenden Paladin, Anakis, Tiefling und Druidin in Ausbildung, Maevina, der geheimnisvollen