Foren Fragen und Antworten zu den D&D 3.5 und 5.0 Regeln Charaktergenerator, Testphase

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Thinkleblink/Dalwick (Mirko) Thinkleblink/Dalwick (Mirko) vor 2 Wochen, 6 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #7019

    Aus Langeweile habe ich angefangen nen Charaktergenerator zu programmieren. Und um ein bisschen Labview zu üben ;).
    Ein Teil Funktioniert schon.
    Charakter auswürfeln (7x 4 w6 Würfeln und 6x die jeweils besten 3 Würfel nehmen)
    Attributsverteilung
    bis zu 2 Klassen
    Volk und Klassenauswahl
    Fertigkeiten zuweisen
    Berechnung sekundärer Werte und Fertigkeitsboni

    Noch nicht funktionieren: Zauber, Ausrüstung, Feats, maximale Fertiigkeitsränge, Abspeichern des Charakters und Ausdrucken.

    Wer es sich anschauen mag, im Anhang ist ne .rar mit den Dateien. Dummerweise braucht es aber eine LAbvie Runtime Engine. Die ist zwar kostenlos (http://www.ni.com/download/labview-run-time-engine-2012/3433/en/) aber selbst in der abgespeckten version zu groß um sie mit in den Installer zu packen.
    Ich würde mich über Resonanz freuen.

    MfG Alex

    Hier der Dateilink: http://rpg-berlin.de/rpg/wp-content/uploads/2015/03/Chargen35_150311.rar

  • #7025

    Hört sich interessant an. Obwohl das wohl ein Absolutes Mammutwerk sein wird, alle Zauber und Feats in dem Programm unterzubekommen.

    Allein das „Spell Compendium“ ist ja riesig. Dazu hab ich noch ne PDF Datei im Netz gefunden, wo glaube ich noch paar Zauber aus Eberron, Pathfinder und den Dragon Magazins dabei sind.
    Feats gibt es ja auch unglaublich viele … das Buch „Tome of Feats“. Schon bissl krank in der D&D 3.5 Version.

    Für mich reicht momentan noch die PDF aus, welche sich größtenteils allein ausfüllt, was die Attribut Synergie angeht.

    Dennoch, ein richtiges Programm für eine „komplette“ Character erschaffung wäre sehr cool.

  • #7178

    Die Nächste Testversion ist so weit. Inzwischen sind die Feats mit implementiert und auch die Feats aus dem Grundbuch sind eingepflegt. EIne plausibilitätsabfrage findet statt. Allerdings werden noch keine Zauberstufen abgefragt, da noch keine Zauber implementiert sind.
    Nicht über die Testtalente wundern 😉

    http://rpg-berlin.de/rpg/wp-content/uploads/2015/03/Chargen35_150319.rar

  • #7213

    Ich benötige eine „LabVIEW Run-Time Engine“ um die „Chargen35_150319.exe. zu starten.

    Mal schauen was Tante Google dazu sagt bzw. was diese Engine überhaupt ist.

  • #7227

    Hallo. Also ich benutze PCGen für NSC. Aber man kann damit aucg gut Spieler-Charaktere erstellen.

    http://pcgen.sourceforge.net/03_get_pcgen.php#stable

  • #16522

    Werde mal die Liste der Charaktererstellungsmöglichkeiten mit D&D Beyound und mit der App: Fifth Edition Character Sheet erweitern. Letztere wird in der Tat sehr gepflegt und Veränderungen sind innerhalb kurzer Zeit in die App eingepflegt.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.