Der Cult auf den Spuren des Abenteurers Marc O´Polo oder ist die Seiden Straße eine Straße aus Seide ?? (Cult of the Damned)

Wir schreiben den 19 . Eleasias 1382 gegen Mittag am Schloss des Sakura Clans: Der Cult der Verdammten steht nun dar und verabschiedete sich von ihrer Weggefährtin Drisinil und Jorax verspricht ihr , sollte der Cult eher zurück sein an der Schwertküste wie die Bußzeit von Drisinil zu Ende ist , kommt Jorax sie besuchen. Dem stimmt der Rest der

Schockschwerenot lass nach! (Cult of the Damned)

Schockschwerenot lass nach! (Cult of the Damned)

26. Flamerule – 19. Eleasis 1382 Der Kult der Verdammten kam endlich wieder im Haupthof der Palastanlage der Lat an. Sie wurden von den Soldaten und Offizieren begrüßt, sowie wurde auch mitgeteilt, dass die Gruppe vor knapp 8 Tagen sich auf den Weg in den Westflüge gemacht hatte. Nun war auch klar, das in irgendwie Zeitsprünge vollzogen worden waren, die

Da hat sich der Professor wohl verrechnet (Cult of the Damned)

Da hat sich der Professor wohl verrechnet (Cult of the Damned)

Wir schreiben den 26. Flamleite 1382 irgendwo im Schlosses des Lat Clans: Der Cult der Verdammten steht vor der Kammer die die Lösung für den Schwert-Dämon verborgen hält. In der Kammer ist es eisig kalt und sehr stürmisch. Es bewahrheitet sich das der Cult eine Brücke aus Knochen überqueren muss um an die Flöte zu kommen. Die Magiebegabten der Gruppe

Der schlängelnde Tod (Cult of the Damned)

Der schlängelnde Tod (Cult of the Damned)

Wir schreiben den 25. Flammenleite 1382 in der heiligen Stätte der Akuma-bi Nachdem die Gruppe erfolglos versucht hatte, die Feuerschalen zu entzünden, begab sie sich zurück zum Eingang, um dort zu rasten und neue Kraft zu schöpfen. Bran meditierte dazu und hielt Zwiesprache mit der Präsenz des Generalfeldmarschalls in sich. Er fand heraus, dass die Akuma-bi in der heiligen Stätte

Manchmal haben Magier ein bisschen haue gern (Cult of the Damned)

Manchmal haben Magier ein bisschen haue gern (Cult of the Damned)

Wir schreiben den 24 . Flamleite 1382. Der Cult der Verdammten ist immer noch in Kara-Tur. Anfangs im Kaiser-Reich Shou Lung, in der Province Ching Tung und später im Gebirge Ra-Kati/ Khazari. Nun jedoch irgendwo in der Nähe des Inselkönigreichs Wa, wie der Bran als Generalfeldmarschall mitgeteilt hatte, bevor wir das Portal im Baum durchschritten.   Aus der Sicht des

Ein kommen und gehen (Cult of the Damned)

Ein kommen und gehen (Cult of the Damned)

Nachdem sich der Schock über das Auftauchen des Braunen Wanderers und seiner  Aktionen ein wenig gelegt hat, entscheiden Amara und Jurax sich dazu den Raum genauer  anzuschauen. Keiner von beiden findet ein Geheimnis, jedoch an der gegenüberliegenden Seite der  zerstörten Gitterstäbe einen natürlichen Tunnel. Dies kann und muss der einzige Weg sein, welchen der Wanderer und die Sukkubus genommen haben,