Blitz oder Frost, was darf es sein? (Cult of the Damned)

Blitz oder Frost, was darf es sein? (Cult of the Damned)

Blitz oder Frost, was darf es sein? (Cult of the Damned) Nach dem Mianissa nun schon ein paar Minuten in die Nacht verschwunden war, schlich sich der Rest der Gruppe vom Fluß weg und überquerte die Straße. Weil die Gruppe einen kleinen Haken geschlagen hatte, konnte sie unbemerkt zu dem kleinen Lager, welches aus insgesamt 6 Leuten bestand. Einer briet

Das geheime Treffen mit der Allianz der Lords (The Legacy of the Grey Guardians)

Das geheime Treffen mit der Allianz der Lords (The Legacy of the Grey Guardians)

Das geheime Treffen mit der Allianz der Lords (The Legacy of the Grey Guardians) An dem großen, runden Tisch in der Mitte des Trollturms saßen Lady Laeral, Marshall Ravengard, Sir Isteval und Taern Hornbalde und warteten. Nur die einzelnen Fackeln an den Wänden erhellten den finsteren Raum. Man konnte kaum die Gesichter erkennen, doch wenn der Feuerschein sie ins Licht

Explosion? Nein, danke! (The Adventurer)

Explosion? Nein, danke! (The Adventurer)

Explosion? Nein, danke! (The Adventurer) Die kleine Pause, die wir uns gönnten, tat uns allen wirklich gut. Wir hatten Zeit, uns ein wenig zu unterhalten und neue Kraft zu sammeln, um innerhalb der nächsten Eben weiter vordringen zu können. Diese Zeit nutzten wir, indem Farhea ein paar der Gegenstände untersuchte, die sich in unserem Bag of Holding angesammelt hatten. Wie

Der geheimnissvolle Sack des Krampus (The Outbreaks)

Der geheimnissvolle Sack des Krampus (The Outbreaks)

Der geheimnissvolle Sack des Krampus (The Outbreaks) Der Sack des Krampus Als die Tür von Harshnag geöffnet wurde, war der Rest der Gruppe recht angespannt. Hatten Sie doch schon ein Mitglied aus der Gruppe hier in dem Tempel verloren. Nachdem Wildfire etliche Fackeln enzündet hatten, ging die Gruppe in einen größeren Bereich indem sie einen Treppenaufgang in Riesenform und in

Feuer und Regen… (The Sainted Sinner)

Feuer und Regen… (The Sainted Sinner)

Nachdem wir die Früchte unserer letzten Mission (..kleiner Wortwitz..) an unseren Auftraggeber übergeben hatten, nicht ohne die dafür versprochene großzügige Entlohnung zu erhalten, verbrachten wir noch einige Tage in Kawe, bis uns die Mitteilung des Kapitäns unseres Luftschiffes, erreichte, dass eben dieses für die Weiterreise bereit stände. Wir verließen also an Bord des Schiffes die schöne Stadt Kawe. Am Hafen

Kisa’ana

Kisa’ana

Kisa’ana Ich weiß, wer meine Eltern sind. Es sind nicht die, die mich zur Welt gebracht haben, sondern die, die mich aufgezogen haben. Viele würden einen für verrückt erklären, wenn man denen sagt, dass man von Wölfen aufgezogen wurde. Doch bei mir? Bei mir ist das wirklich so. Ich weiß inzwischen, dass ich im Unterreich zur Welt gekommen bin, aber

Das Lager des Banditenhauptmanns (Legacy of the Past)

Das Lager des Banditenhauptmanns (Legacy of the Past)

Das Lager des Banditenhauptmanns (Legacy of the Past) Am Bergkamm angekommen, ließ sich die Truppe vom Riesenadler peu à peu auf das Plateau hinaufbringen, um sich einen Überblick über die Lage und eine gute Angriffsposition zu verschaffen. Oben angekommen, musste sie allerdings feststellen, dass das Vorlager der Banditen leer war und das Hauptlager außer für Srisira mit ihrem Bogen für