Charaktere (IC)


Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Dalwick

25. März 2015


Gaiir fuhr mit seiner Geschichte weiter fort. "Man sage wer dem Schiff nicht ausweichen würde, dessen Körper würde in einer andere Welt, einer dunkleren Welt wie dieser, sich wiederfinden." "Es ranken sich viele Gerüchte um dieses Schiff Gaiir" gab einer der Crewmitglieder zu bedenken. "Ja leider, heute werden wir es aber nicht mehr herausfinden" erwiederte Gaiir dara …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Sahana

3. März 2015


Sahana hatte der Geschichte Gaiirs gespannt gelauscht allerdings hatte sie nicht den erschrockenen Ausdruck im Gesicht wie die meisten anderen. Solche Geschichten waren der Organisation bekannt. Einigen wurde durch Agenten der Organisation nachgegangen und andere wurden als zu abwegig eingestuft als das es sich lohnen würde weitere Nachforschungen anzustellen. Die Geschichte Gaiirs war für Sahana …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Marla

25. Februar 2015


Marla konnte es kaum glauben, was Gaiir da von sich gab. Auch die anderen hingen an seinen Lippen, als er die Geschichte erzählte, die ihm sein Vater berichtet hatte und dessen Vater ihm und sein Vater wiederum ihm…usw… Obwohl Gaiir sich dabei unwohl fühlte schilderte er die ganze Legende: "Keiner weiß genau, was passiert ist, aber man munkelt, dass vor langer langer Zeit ein Flusspirat, …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Pokaho

21. Februar 2015


Pokaho war früh am morgen schon aufgewacht, wusch sich schnell und ging an Deck. Als sie oben angekommen war staunte Sie nicht schlecht, das nicht das rege treiben der Mannschaft zu sehen war, sondern "nur" die zwei Gnome die das Schiff mit Magie steuerten. Schulterzuckend nahm sie es zur Kenntnis und ging, nachdem Sie richtig munter war, wieder unter Deck um das Frühstück für die andere …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Marla

19. Februar 2015


Obwohl Marla fest schlief, bekam sie mit, dass etwas um sie herum nicht stimmte. Auch ihr Begleiter wurde unruhig aber erst als er sie fester anstupste wurde sie wach. Sie sah noch ein paar letzte Nebelschwaden, als sie an Deck kam und konnte gerade noch das Heck des Schiffes erkennen. Sie bemerkte, dass auch die anderen in leichter Panik waren und so eilte sie zu Gaiir, der sich gerade die Schäde …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Dalwick

17. Februar 2015


Dalwick und Oz schliefen unterdessen unter Deck, hatten sie doch das Schiff in der Nacht und in den frühen Morgenstunden navigiert, bis Gaiir und seine Mannschaft es wieder übernommen hatten. Eine Sache war doch recht eigenartig, als die beiden Gnome sich zur Mittagszeit schlafen legen wollten kam ihn Camilla auf der Treppe entgegen. Dalwick lächelte ihr zu und sie erwiderte das Lächeln. Er inform …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Sahana

16. Februar 2015


Das Geisterschiff hatte eine hohe Geschwindigkeit und sie hatten Glück das die beiden Schiffe sich nur leicht berührten und das Holz nur knirschte aber nicht brach. Sahana reagierte schnell denn sie wollte zumindest einen kurzen Blick auf das Deck des Geisterschiffes werfen. Sie sprang flink auf die Reling der „Flinken Goblin“ und von dort einen weiteren Sprung auf höher gelegene Reling des Geiste …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Dalwick

15. Februar 2015


Der flinke Goblin machte, trotz Gegenstroms, gute Fahrt, füllten doch günstige, warme Winde die Segel. Nach und nach füllte sich das Deck, recht spät tauchte auch Gaiir mit seiner Mannschaft auf, Dalwick bekam eine Rüge und dann verschwand er auch mit seinem Brummschädel und zusammengekniffenen Augen. So lenkten Oz und Dalwick bis zu den Mittagsstunden das Schiff und wurden dann abgelöst. Ja Sune …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Sahana

13. Februar 2015


Noch eher Sahana wach wurde spürte sie das der „Flinke Goblin“ wieder unterwegs war. Sie spürte wie das Schiff durch die Wellen glitt. Es war noch früh am Morgen aber sie hatte sehr gut geschlafen und fühlte sich frisch und voller Kraft. Sie stand auf, wusch sich und zog sich an. Dann nahm sie eine Kleinigkeit zum Frühstück in die Hand und ging während sie aß an Deck. Die Sonne war gerade aufgegan …

 

Kommentar zu Episode I – Jahreswechsel von Dalwick

9. Februar 2015


Mitten in der Nacht, es schliefen bereits alle an Bord, merkte keiner, wie sich die Segel des Schiffes sich aufblähten und knarrend sich das Schiff in Bewegung setzte. Die, die unruhig schliefen, merkten kaum etwas und Gaiir und seine Mannschaft schliefen ihren Rausch aus. An den beiden Rudern, "des flinken Goblins", standen zwei recht übergroße Gnome. Der eine schmauchte an seiner Pfeif …